Konjunktionen 03:40 min

Textversion des Videos

Transkript Konjunktionen

Hallo! In diesem Video geht es um Konjunktionen. Konjunktionen nennt man auch Bindewörter, weil sie Wörter, Wortgruppen oder Sätze miteinander verbinden. Fangen wir mit einem Beispielsatz an: Die Katze liegt auf dem Teppich, weil sie müde ist, denn sie ist müde, wenn sie müde ist, und schläft. Die Wörter weil, denn, wenn, und sind Konjunktionen. Schaut euch genau an, wie die Sätze gebaut sind, die diese Konjunktionen einleiten. Achtet dabei auf das markierte Verb. Worin besteht der Unterschied? In manchen Sätzen steht das Verb an 2. Position, und in anderen steht es am Ende. Hier zeigt sich, es gibt unterschiedliche Konjunktionen. Es gibt nebenordnende und unterordnende Konjunktionen. Nehmen wir als erstes die nebenordnenden Konjunktionen. Sie werden auch koordinierende Konjunktionen genannt. Das sind Konjunktionen, die gleichwertige Wörter, Wortgruppen oder Sätze miteinander verbinden, z. B. und, sowie, oder, denn, aber, jedoch, sondern, sowohl ... als auch, entweder ... oder. Die nebenordnenden Konjunktionen verbinden also 2 Hauptsätze. So wie in dem Beispiel am Anfang: Die Katze liegt auf dem Teppich, denn sie ist müde. Hier handelt es sich um 2 Hauptsätze, die mit der Konjunktion verbunden werden. Das Verb hat die typische Hauptsatzstellung in beiden Sätzen, jeweils in der 2. Position. Das waren die nebenordnenden Konjunktionen. Es gibt auch die unterordnenden Konjunktionen, auch subkoordinierende Konjunktionen genannt. Das sind Konjunktionen, die einen Nebensatz einleiten. Die Nebensätze werden auch konjunktionale Nebensätze genannt. Beispiele für unterordnende Konjunktionen sind: als, bevor, bis, nachdem, seit, seitdem, da, weil, dass, damit, falls, wenn, ob, obwohl, während, wie, als, ob. Unterordnende Konjunktionen verbinden einen Hauptsatz mit einem Nebensatz. Unser Beispiel am Anfang: Die Katze liegt auf dem Teppich, weil sie müde ist. Die Katze liegt auf dem Teppich ist der Hauptsatz, weil die Konjunktion, sie müde ist, der Nebensatz. Das Verb hat im Hauptsatz die 2. Position, und im Nebensatz steht es am Satzende. Wenn du dir nicht sicher bist, ob es sich um eine nebenordnende oder unterordnende Konjunktion handelt, dann mache folgende Übung: Nimm dir 2 Hauptsätze, z. B.: Ich lache. Ich sehe die Katze. Und nun verbindest du die Sätze mit folgenden Konjunktionen: als, denn, wenn, bevor, und, weil, sobald, obwohl. Gerät das Verb des 2. Hauptsatzes an das Satzende, handelt es sich um einen Nebensatz und eine unterordnende Konjunktion. Bleibt das Verb an 2. Position, dann handelt es sich um einen Hauptsatz und um eine nebenordnende Konjunktion. Hier die Auflösung: als, bevor, wenn, sobald, obwohl, weil und denn, und. Die 1. Gruppe, das sind unterordnende Konjunktionen, und die 2. Gruppe, das sind nebenordnende Konjunktionen.  Beispiel: Ich lache, als ich die Katze sehe. Und: Ich lache, denn ich sehe die Katze. Das war's von mir und tschüss bis zum nächsten Video!         

Informationen zum Video
33 Kommentare
  1. Default

    Ist gut erklärt hörst dich aber an als seist du erkältet und ein tpp von mir nimm einen anderen Stift beim nächsten mal ;)

    Von Haefker Anke, vor etwa einem Monat
  2. Img 0041

    der stift ist komisch

    Von Mia G., vor 2 Monaten
  3. Default

    Hallo, das Video war sehr hilfreich, wurde sehr gut erklährt und ich konnte meine Hausaufgaben fertig machen. Danke ; )

    Von Claudia Stotzhermanutz, vor 5 Monaten
  4. Default

    Danke fürs kleren

    Von Secililknur, vor 11 Monaten
  5. Default

    sehr hilfreich...der stift war komisch;)
    <3

    Von Kcheins, vor mehr als einem Jahr
  1. Default

    sehr hilfreich.danke♥

    Von Deleted User 250664, vor mehr als einem Jahr
  2. 349

    GUT ERKLÄRT..... ABER DER STIFT WAR KOMISCH! :*

    Von Vanessa V., vor fast 2 Jahren
  3. Rene redaktion

    Vielen Dank für euer Feedback. Wir freuen uns immer über eure Kritik, im positiven wie im negativen Sinne. Wenn ihr etwas kritisiert, könnt ihr gerne auch Verbesserungsvorschläge anbringen, nur konstruktiv sollte es bleiben. Die Schrift wird manchmal bleich, weil auf einem Whiteboard geschrieben wurde und die Farbe mit der Zeit trocknet. Bei neueren Videos arbeiten wir mit anderen Techniken, sodass dieses Problem nicht mehr auftreten sollte.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Hilfreich

    Von Heike P 1965, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    Danke das Video wird besser beschrieben als andere ich kann keine smileys machen

    Von Emdenmy999, vor fast 2 Jahren
  6. Default

    Danke !

    Von Miniraakaslan, vor fast 2 Jahren
  7. Default

    warum wird die schrift weis -.- ?!

    Von H J Woerner, vor etwa 2 Jahren
  8. Default

    Sehr gut

    Von Mahmood Rohan, vor etwa 2 Jahren
  9. Default

    Hat mir gut geholfen eine Eselsbrücke mit der Katze zu erarbeiten :)

    Top!

    Von Extra War, vor mehr als 2 Jahren
  10. Default

    Nochmal CoooOOLolOLOLOLOLOOoolooooo00000000....LLLlllllL11ll1les Vid. ;D ;D :D

    Von Joaquin Waelti, vor mehr als 2 Jahren
  11. Default

    Cooles vid.

    Von Joaquin Waelti, vor mehr als 2 Jahren
  12. Default

    manchmal bin ich nicht ganz mitgekommen, aber sonst war es ein hilfreiches Video :)

    Von Angela Z., vor mehr als 2 Jahren
  13. Default

    danke

    Von Ru M., vor mehr als 2 Jahren
  14. Default

    Ein bischen habe ich es nicht gut verstanden

    Von Felimann02, vor mehr als 2 Jahren
  15. Default

    Ich finde Ihre Videos genial, obwohl Sie "erkältet" sind.
    Weiter so! :)

    Von Dicandia Juliet, vor mehr als 2 Jahren
  16. Default

    hat MIR NICHT GEHOLFEN aber trotzdem danke

    Von Rennerfelix0, vor fast 3 Jahren
  17. Default

    es ist schon OK das sie es schnell fertig bringen wollen!
    wenn sie krank sind...aber trotzedm Gut Besser!

    Von Bdeurope, vor etwa 3 Jahren
  18. Default

    Entschuldigung aber ich bin nicht so gut mitgekommen war auch ziemlich kurz
    Gute Besserung= )

    Von Marcus Strobl, vor etwa 3 Jahren
  19. Default

    Obwohl Sie krank sind, haben Sie sich sehr viel Mühe gegeben, und es war auch gut erklät. Not bad :)

    Von Pally, vor etwa 3 Jahren
  20. Default

    Danke fürs gute erklären, hab es gut verstanden

    Von What Ever You Want, vor mehr als 3 Jahren
  21. Meoww

    Well done !!

    Von Frauove, vor mehr als 3 Jahren
  22. Default

    ist toll, aber ungefähr um 1:40 wird die schrift bleich!

    Von Jacob 1, vor mehr als 3 Jahren
  23. Default

    Sehr schöne Erklärung aber vieleicht ein bissien deutlicher reden, aber dieses Video hat geholfen Danke!!

    Von V1v1, vor fast 4 Jahren
  24. Geb 17.12.2009

    Sie , sind gut im erklähren
    danke,
    es wird immer besser mit , deutsch

    Von Sophie B., vor etwa 4 Jahren
  25. Default

    sehr schnell erklärt!!!!

    Von Emreemir, vor etwa 4 Jahren
  26. Default

    gut erklärt!!! ;)

    Von Madjid C., vor etwa 4 Jahren
  27. Default

    sehr gut und coole Erklärung

    Von Ard29@Web.De, vor mehr als 4 Jahren
  28. Default

    sehr gut erklärt

    Von Maik Diekert, vor etwa 7 Jahren
Mehr Kommentare