Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Die Zeit des Nationalsozialismus

Rassenlehre, Holocaust und der totale Krieg – von 1933 bis 1945 verwandelte Adolf Hitler Deutschland in eine menschenverachtende Diktatur. Die Zeit des Nationalsozialismus begann mit der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 und endete mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945. In dieser Zeit war die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) die einzige zugelassene Partei in Deutschland.

Mindestens folgende Daten des Dritten Reichs solltest du kennen und einordnen können:

  • 30.01.1933 Ernennung Hitlers zum Reichskanzler
  • 23.03.1933 Ermächtigungsgesetz
  • 02.08.1934 Hitler ist “Führer und Reichskanzler”
  • 1935 Nürnberger Gesetze
  • 09.11.1938 Reichspogromnacht
  • 01.09.1939 Beginn des Zweiten Weltkriegs mit dem Überfall auf Polen
  • 1942 Wannsee-Konferenz
  • 20.07.1944 Attentat auf Hitler
  • 08.05.1945 bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht

Die Vorkriegszeit (1933-1939)

Mit energischer Propaganda nach innen und nach außen hatte die NSDAP unter der Führung ihres Parteivorsitzenden Adolf Hitler mehr und mehr Wahlstimmen für sich gewinnen können. Bei den Reichstagswahlen von 1930 war sie bereits die zweitstärkste Partei nach der SPD.

Vorkriegszeit (1933-1939): NSDAP Aufmarsch

Die Partei wurde nach dem „Führerprinzip” organisiert: Der Führer hatte nun die oberste Befehlsgewalt. Das Parlament als selbstständiges Gremium wurde ausgeschaltet und somit die Diktatur der Nationalsozialisten installiert. Mit dem Ermächtigungsgesetz vom 23. März 1933 hatte Hitler nun auch die alleinige gesetzgebende Gewalt und konnte auch verfassungswidrige Gesetze ohne Zustimmung des Reichspräsidenten verabschieden.

Bis Mitte 1934 war schließlich die Machtergreifung Hitlers und der NSDAP abgeschlossen. Am 2. August 1934, direkt nach dem Tod von Paul von Hindenburg, gab sich Adolf Hitler selbst die Titel „Führer und Reichskanzler”. Diesen Titel ließ er sich am 20. August 1934 in einer inszenierten Volksabstimmung noch einmal bestätigen.

In den folgenden Jahren wurde Deutschland zum “Führerstaat” umgebaut. Dadurch begann die systematische Entrechtung und Verfolgung von Juden. Mit den Nürnberger Gesetzen von 1935 hatte Hitler eine juristische Grundlage für die antisemitische Ideologie der Nationalsozialisten geschaffen. Etliche Konzentrationslager wurden eingerichtet. Die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 war vorerst der Höhepunkt der Gewaltmaßnahmen gegen Juden: Die Nationalsozialisten verbrannten Synagogen, zerstörten Geschäfte und plünderten die Wohnungen der Juden. Über 400 Juden wurden in diesen Tagen ermordet oder in den Suizid getrieben, weitere 30000 Juden wurden in Konzentrationslagern inhaftiert.

Der Zweite Weltkrieg (1939-1945)

Der Zweite Weltkrieg wurde auf der einen Seite von den Achsenmächten Deutschland, Italien und Japan und auf der anderen Seite von den Alliierten USA, Großbritannien, Frankreich und der Sowjetunion geführt. Eine Zusammenfassung des Kriegsverlaufs:

Mit dem Angriff auf Polen brach am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg aus. Dieser Angriff kam überraschend und ohne Kriegserklärung. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am 3. September 1939 Deutschland den Krieg. In der Luftschlacht um England erlitt die deutsche Wehrmacht im Frühjahr 1941 ihre erste Niederlage. Im Sommer 1941 gab das nationalsozialistische Regime den Beschluss zum systematischen Völkermord an Juden in ganz Europa. Nach dem Angriff der Japaner auf den amerikanischen Stützpunkt Pearl Habour am 7. Dezember 1941 erklärte Deutschland den USA den Krieg.

Im Winter 1941/42 wurde die Offensive der deutschen Wehrmacht in der Sowjetunion immer schwächer. Daraufhin kämpften die deutschen Truppen gegen eine Koalition aus Großbritannien, den USA und der Sowjetunion. Im Frühjahr 1943 kapitulierte die deutsche Wehrmacht in Stalingrad aufgrund hoher Verluste. In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1943 kam es zur Bombardierung Dresdens durch die Alliierten. Am 18. Februar 1943 proklamierte der Reichspropagandaminister Joseph Goebbels im Sportpalast den totalen Krieg, um die sich abzeichnende Niederlage noch zu verhindern.

1944 landeten die Alliierten in Frankreich und befreiten Westeuropa. Auch aus Russland wurden die deutschen Truppen verdrängt. Von allen Seiten stießen die Alliierten nun bis nach Deutschland vor und besetzten das Land. Am 30. April 1945 beging Adolf Hitler Selbstmord in Berlin. Mit Deutschlands Kapitulation am 8. Mai 1945 wurde der Zweite Weltkrieg in Europa beendet. Japan kämpfte zunächst noch weiter gegen die USA, musste aber nach dem Abwurf zweier Atombomben auf die Städte Hiroshima und Nagasaki am 2. September 1945 ebenfalls kapitulieren.

Der Zweite Weltkrieg war in der Geschichte der Menschheit der größte und verlustreichste Krieg. Zu den schlimmsten Verbrechen des Krieges gehört der Holocaust, der Genozid an 6 Millionen Juden.

Videos in diesem Thema

Erwerb und Sicherung der Macht durch Gleichschaltung

Erwerb und Sicherung der Macht durch Gleichschaltung

In diesem Video geht es um die Machterwerb bzw. -ausbau Hitlers durch Gleichschaltung der staatlichen Institutionen 1933 und 1934. Es wird dargelegt, wie die NSDAP…

"Gleichschaltung" der deutschen Bevölkerung in der NS-Zeit

"Gleichschaltung" der deutschen Bevölkerung in der NS-Zeit

"Gleichschaltung", was bedeutet das eigentlich? Wenn jemand seine ganze Bevölkerung "gleichschalten" möchte, dann heißt das kurz gesagt: Alle sollen nach einer radikalen…

1923 - Hitlers Putsch

1923 - Hitlers Putsch

München, 8.November 1923, 20 Uhr 30: Im Bürgerbräukeller proklamiert der Demagoge Adolf Hitler eine neue bayerische Regierung und ruft zum Marsch nach Berlin auf.…

1938 - Der erkaufte Friede

1938 - Der erkaufte Friede

Am 29. September 1938 atmet die Welt auf. Am Schlußtag der Münchener Konferenz verzichtet Hitler auf den Einmarsch in Prag und begnügt sich mit dem Sudetenland. Der…

1938 - Die Pogromnacht

1938 - Die Pogromnacht

9. November 1938. Der Nazi-Mob ist los. Hitler hat ihn von der Leine gelassen, als Reaktion auf die Ermordung eines deutschen Diplomaten durch den 17jährigen Herschel…

1939 - Der Überfall

1939 - Der Überfall

”Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgeschossen”, deklamiert Hitler am 1. September 1939 vor dem Reichstag. Er selbst ist der Aggressor. Diplomatisch abgesichert hat er den…

1940 - Hitler in Paris

1940 - Hitler in Paris

Hitler auf dem Höhepunkt seiner Macht. Der vermeintlich ”größte Feldherr aller Zeiten” laßt sich nach dem Sieg über Frankreich durch die französische Hauptstadt…

1941 - Das Unternehmen Barbarossa

1941 - Das Unternehmen Barbarossa

Am 22. Juni 1941 überschritten 3 Millionen deutsche Soldaten die östliche Grenze und begannen mit dem Angriff auf die Sowjetunion. Unter dem Decknamen "Unternehmen…

1942 - Tatort Auschwitz

1942 - Tatort Auschwitz

Ein Ortsname als Synonym für Massenmord nach Plan – mechanisch, systematisch, gründlich. Ab Februar 1942 rollen die Todeszüge nach Südwestpolen. Endstation Auschwitz.…

1943 - Der Junge von Warschau

1943 - Der Junge von Warschau

Es war ein Aufstand der Verzweifelten. Um der Deportation zu entgehen, entschließen sich die 70.000 verbliebenen Bewohner des Warschauer Ghettos zum bewaffneten…

1943 - Entscheidung Stalingrad

1943 - Entscheidung Stalingrad

Hitler will den kollektiven Heldentod. Doch der Chef der 6. Armee, Friedrich Paulus, entscheidet sich am 31. Januar 1945 für die Kapitulation. Von den 300.000 Soldaten,…

1944 - Der längste Tag

1944 - Der längste Tag

In der Morgendämmerung des 6. Juni 1944 beginnt die Befreiung Westeuropas. 4126 alliierte Landsungsboote tauchen vor der Küste der Normandie auf. Über 100.000 Soldaten…

1945 - Die Bombe

1945 - Die Bombe

”Little Boy” detoniert 576 Meter über Hiroshima. Sekunden später verbrennen, verdampfen, verglühen 70.000 Menschen. Es ist der 6. August 1945. Drei Tage später wirft die…

1945 - Die rote Fahne auf dem Reichstag

1945 - Die rote Fahne auf dem Reichstag

2. Mai 1945, Berlin hat kapituliert. Auf dem zerbombten Reichstag hissen zwei sowjetische Sergeanten die rote Fahne – Sinnbild der totalen Niederlage…

Atombombenabwurf auf Hiroshima

Atombombenabwurf auf Hiroshima

Little Boy war der Codename der Atombombe, die am 6. August 1945 über der japanischen Stadt Hiroshima vom US-Bomber Enola Gay abgeworfen wurde. Sie war die erste…

Ernst Ludwig Kirchner

Ernst Ludwig Kirchner

Der Maler und Grafiker Ernst Ludwig Kirchner war Mitbegründer der im Jahre 1905 gegründeten Künstlergruppe "die Brücke". Er beging im Jahr 1938 Selbstmord in Davos.…

Gabriele D’Annunzio

Gabriele D’Annunzio

Gabriele D’Annunzio wurde am 12. März 1863 in Pescara geboren. Er war ein italienischer Schriftsteller und gilt als Leitfigur des italienischen Faschismus und einer der…

Iwojima

Iwojima

Iwojima, ein Insel im Pazifik, ca 1200 km südlich von Tokio wurde 1945 zu einem blutigen Schauplatz im Pazifikkrieg der USA gegen Japan. Nach der Schlacht entstand das…

Kamikaze-Spezialtruppen

Kamikaze-Spezialtruppen

Kamikaze-Spezialtruppen (japanisch: Shimp? Tokk?tai) waren eine japanische Flieger-Spezialtruppe im 2. Weltkrieg. Ihr Ziel war es durch das Selbstopferangriffe,…

"Fall Weiß" - Polenfeldzug

"Fall Weiß" - Polenfeldzug

Der Überfall auf Polen markierte den Beginn des Zweiten Weltkrieges. Ohne vorherige Kriegserklärung begann in den Morgenstunden des 1. Septembers 1939 das deutsche…

Radar-Technik

Radar-Technik

Am 28. März 1941 fand zwischen britischen und italienischen Seestreitkräften im östlichen Mittelmeer die sogenannte "Seeschlacht bei Kap Matapan" statt.

Rudolf Heß

Rudolf Heß

Rudolf Heß, geboren am 26. April 1894 in Alexandria, war seit 1933 Stellvertreter Hitlers. In den Nürnberger Prozessen wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt.…

Schlacht um Moskau

Schlacht um Moskau

Während des 2. Weltkrieges, am 02.10. 1941, begann mit der Wiederaufnahme der Offensive der Heeresgruppe Mitte gegen die West-, Reserve- und Brjansker Front die Schlacht…

1933: Feiertag der nationalen Arbeit (Erster Mai)

1933: Feiertag der nationalen Arbeit (Erster Mai)

Die Reichsregierung erklärt den Ersten Mai zum Feiertag der nationalen Arbeit. Erstmals ist der seit 1890 begangene Kampftag der Arbeiterbewegung offizieller Feiertag.

1933: Parteienverbote

1933: Parteienverbote

Am 22. Juni verbietet Innenminister Frick die SPD. Mitglieder der verbotenen Partei werden verhaftet. Allein in Berlin werden innerhalb einer Woche 500 Menschen…

1933: Reichstagsbrand-Prozess

1933: Reichstagsbrand-Prozess

Der Reichstagsbrand, der in der Nacht vom 27. auf den 28. Februar 1933 große Teile des Plenarsaals und die Kuppel des Berliner Reichstagsgebäudes zerstörte, ist auch…

1933: Wahlen im Freistaat Danzig

1933: Wahlen im Freistaat Danzig

400.000 Menschen leben im Gebiet des Freistaates Danzig, davon 250.000 in der Stadt selbst.

1938: Anschluss Österreichs

1938: Anschluss Österreichs

Kurt Schuschnigg regiert 1934 bis 1938 als Bundeskanzler Österreich diktatorisch. Im Februar 1938 zwingt Adolf Hitler ihn, den Nationalsozialisten Arthur Seyß-Inquart an…

1940: Besetztung von Dänemark und Norwegen

1940: Besetztung von Dänemark und Norwegen

Am neunten April 1940 landen deutsche Truppen in mehreren Häfen Dänemarks und Norwegens. Angeblich um deren Neutralität zu wahren werden die Länder besetzt.

1940: Churchill wird Premierminister

1940: Churchill wird Premierminister

In England findet am zehnten Mai 1940 ein entscheidender Regierungswechsel statt. Neville Chamberlain, von Hitler einst verächtlich als \"Regenschirmpolitiker\"…

1940: Deutsch-Sowjetischer Wirtschaftsvertrag

1940: Deutsch-Sowjetischer Wirtschaftsvertrag

Ein deutsch-sowjetisches Handelsabkommen, beschlossen am 11. Februar 1940, sichert dem Deutsche Reich neben Treibstofflieferungen auch eine umfangreiche…

1944: Die Gustav-Linie

1944: Die Gustav-Linie

Der General Erwin Rommel verteidigt Frankreich gegen eine Invasion. Gustav-Linie ist der Name für die deutsche Verteidigungslinie im Zweiten Weltkrieg. Nachdem die…

1945 - Schlacht um Iwojima

1945 - Schlacht um Iwojima

Vom 19. Februar bis 26. März fand eine der bekanntesten Seeschlachten des 2. Weltkrieges zwischen Japan und den Vereinigten Staaten statt. Diese äußerst blutige Schlacht…

Albert Speers Kriegswirtschaft

Albert Speers Kriegswirtschaft

Der Krieg fordert auch in Deutschland seinen Tribut. Immer mehr Frauen und Zwangsarbeiter aus den besetzten Gebieten werden 1944 in die Rüstungsmaschinerie eingespannt…

Alliierte Nachkriegspläne

Alliierte Nachkriegspläne

Während Hitler zum Endkampf aufruft, ist Deutschlands Zukunft längst entschieden. Bereits im September beschlossen die Alliierten in Quebec und Lodon die Aufteilung des…

Atombombenabwürfe auf Japan

Atombombenabwürfe auf Japan

Im Juli 1945 stellte der amerikanische Präsident Truman Japan ein Ultimatum zur Kapitulation. Dieses wurde jedoch prompt zurückgewiesen und so geschah es, dass am…

Beaverbrook-Harriman-Mission

Beaverbrook-Harriman-Mission

Zwischen 29. September und 1. Oktober 1941 traf sich Josef Stalin mit dem Abgesandten der USA Averell Harriman und Großbritanniens Lord Beaverbrook, um über die…

Befreiung der West-Ukraine

Befreiung der West-Ukraine

Am zwölften Mai 1944 sind die West-Ukraine und die Krim wieder in sowjetischer Hand. Die Rote Armee wird überall als Befreier begrüsst.

Befreiung Rumäniens

Befreiung Rumäniens

Während Ungarn militärisch von den Deutschen einstweilen gehalten werden kann wird im April 1944 der Achsenpartner Rumänien von der Roten Armee besetzt.

Befreiung von Paris

Befreiung von Paris

Am 25. August befreien französische und amerikanische Truppen die Seine-Metropole Paris. Der Mann der Stunde ist Charles de Gaulle.

Besetzung des Baltikums

Besetzung des Baltikums

Nachdem Nazi-Deutschland Polen erobert hatte und Erfolge in Westeuropa feierte, besetzen im Osten die sowjetische Armee die baltischen Staaten Estland, Lettland und…

Canaris und der Widerstand

Canaris und der Widerstand

Wilhelm Canaris baute die Abwehr zu einem Zentrum des Widerstandes aus und gewährte Oppositionellen in seiner Organisation Unterschlupf und Unterstützung.

Das amerikanische Neutralitätsgesetz

Das amerikanische Neutralitätsgesetz

Das Neutralitätsgesetz, das in Wahrheit eine ganze Reihe von Gesetzen umfasste, wurde von US-Präsident Roosevelt Ende 1939 zum letzten Mal geändert. Zu diesem Zeitpunkt…

Der große Vaterländische Krieg

Der große Vaterländische Krieg

Der Überfall der deutschen Wehrmacht trifft die sowjetische Führung vollkommen unvorbereitet. Eine planmäßige Abwehr aber bringt die Rote Armee zunächst nicht zustande.

Der Wüstenfuchs

Der Wüstenfuchs

Am zwölften Februar 1941 trifft Generalleutnant Erwin Rommel in Lybien ein. Schon bald wird sein Ruf als "Wüstenfuchs" legendär.

Deutsche Juden auf der Flucht

Deutsche Juden auf der Flucht

"Juden unerwünscht", diese Parole ist 1938 im Deutschen Reich aktueller denn je. Ortschaften rühmen sich, "judenfrei zu sein". Juden leben in ständiger Angst. Ihr Dasein…

Die Befreiung Roms

Die Befreiung Roms

Am vierten Juni marschieren die Alliierten in die italienische Hauptstadt Rom ein. Während in den Außenbezirken die letzten deutschen Widerstandsnester überwältigt…

Die Sowjetische Frühjahrsoffensive

Die Sowjetische Frühjahrsoffensive

Am zwölften Januar beginnt die sowjetische Großoffensive gegen die deutsche Ostfront. Mit sechs Armeen rücken die Sowjets gegen die Wehrmacht vor.

Dreimächtepakt

Dreimächtepakt

Auf Initiative Hitlers schlossen die drei faschistischen Großmächte Japan, Italien und Deutschland den sogenannaten Dreimächtepakt. So sollte ein Kriegseintritt der USA…

Einmarsch in Jugoslawien

Einmarsch in Jugoslawien

Am sechsten April 1941 greift das Deutsche Reich ohne Kriegserklärung Jugoslawien und Griechenland an. Von drei Seiten marschieren deutsche Einheiten zusammen zusammen…

Emigration vor dem Zweiten Weltkrieg

Emigration vor dem Zweiten Weltkrieg

Die Diskriminierung alles "Undeutschen" lässt immer mehr Menschen aus dem Deutschen Reich fliehen.

Ermordung von Ernst vom Rath

Ermordung von Ernst vom Rath

Am 07.11.1938 verübt Herschel Grynszpan in Paris ein Attentat auf den deutschen Diplomaten Ernst vom Rath. Die deutsche Führung nutzte den Vorfall als Vorwand für die…

Evakuierung der Konzentrationslager

Evakuierung der Konzentrationslager

Die Nazis versuchen überall, die Spuren ihrer Vernichtungspolitik zu beseitigen. Ende September wird mit dem Abtransport von Häftlingen aus Konzentrationslagern begonnen.

Evakuierung der Moskauer Industrie 1941

Evakuierung der Moskauer Industrie 1941

Operation Barbarossa: Josef Stalin ließ über 500 kriegswichtige Betriebe aus Moskau evakuieren. Die Industrieproduktion konnte sogar gesteigert werden, die…

Friedrich Flick - Großindustrieller des NS-Regimes

Friedrich Flick - Großindustrieller des NS-Regimes

Am 10 Juli 1883 kam in Ernsdorf (Siegerland) der Industrielle Friedrich Flick zur Welt. Er war bereits vor dem 2. Weltkrieg reichster Deutscher. 1937 in die NSDAP…

Fuldaer Bischofskonferenz 1938

Fuldaer Bischofskonferenz 1938

Schmähungen des Papstes und der Kirche seitens der nationalsozialistischen Machthaber kommen 1938 immer öfter vor. Kirchliche Würdenträger werden vom Regime offen…

Germania

Germania

Der nationalsozialistische Diktator Adolf Hitler verlieh Albert Speer den eigens geschaffenen Titel „Generalbauinspektor für die Reichshauptstadt“ und unterstellte ihm…

Kapitulation von Aachen

Kapitulation von Aachen

Im Oktober stehen die Amerikaner bereits vor Aachen und nehmen die Stadt und die darin eingeschlossenen deutschen Verbände unter Beschuss. Nach wenigen Tagen ist der…

Karneval im Deutschen Reich

Karneval im Deutschen Reich

Am 28. Februar 1938 wird ihm Rheindland das alljährlich wiederkehrende Faschingsfest begangen. Es ist der letzte Vorkriegskarneval, den die Deutschen vor dem Zweiten…

Kinderlandverschickung

Kinderlandverschickung

Die Bezeichnung Kinderlandverschickung wurde vor dem Zweiten Weltkrieg ausschließlich für die Erholungsverschickung von Kindern verwendet. Heute wird darunter an die…

Kirchenkampf

Kirchenkampf

Im März 1937 reagiert Papst Pius XI. mit einem Rundschreiben an die deutschen Bischöfe erstmals öffentlich auf den eskalierenden Terror der nationalsozialistischen…

Kriegsvorbereitungen

Kriegsvorbereitungen

Immer mehr Panzer, Kanonen, Flugzeuge, immer mehr Paraden machen 1938 deutlich, welche Ziele NS-Deutschland hinter der Parole \"Freiheit, Gleichheit, Friede\" wirklich…

Lubliner Komitee

Lubliner Komitee

Mit der Befreiung Lublins im Juli 1944 nimmt das polnische Komitee der nationalen Befreiung mit sowjetischer Billgiung die Regierungsgeschäfte in den befreiten…

"Fall Gelb" - Der Westfeldzug

"Fall Gelb" - Der Westfeldzug

Am zehnten Mai 1940 um 5:35 beginnt der "Fall Gelb", Hitlers Westfeldzug. Deutsche Truppen überschreiten die niederländische, beglische und luxemburgische Grenze.

Rüstungsindustrie im Dritten Reich

Rüstungsindustrie im Dritten Reich

Das Rückgrat des deutschen Militärs war die industrielle Rüstungsproduktion. Namen wie Alfried Krupp oder Friedrich Flick trugen maßgeblich zur schnellen Aufrüstung, dem…

Schlacht vor Moskau

Schlacht vor Moskau

Nach dem Angriff auf die Sowjetunion ist der Wehrmachtsführung klar, dass vor Wintereinbruch 1941 die Einnahme der Stadt unmöglich ist. Hitler verbietet jedoch die…

Stalinistischer Terror

Stalinistischer Terror

Gegen vermeintliche Widersacher in der Roten Armee führt Staats- und Parteichef Josef Stalin blutige Säuberungsaktionen durch. Durch Stalin sterben schließlich mehr…

Sudetenkrise

Sudetenkrise

Die Sudetenkrise, die dramatische Zuspitzung des Konfliktes zwischen der tschechoslowakischen Regierung und nationalistischer Vertreter der sudetendeutschen Minderheit,…

Umsiedlung im Baltikum

Umsiedlung im Baltikum

Im Baltikum wird die Umsiedlung der deutschstämmigen Bevölkerung gemäß den deutsch-sowjetischen Vereinbarungen vom Herbst 1939 abgeschlossen. Bis zum 9. Januar 1940…

Verbrannte Erde in Finnland

Verbrannte Erde in Finnland

Im September 1944 unterzeichnet Finnland einen Waffenstillstandsvertrag mit der Sowjetunion, nachdem am ersten August Carl Gustaf Emil Freiherr von Mannerheim, zum…

Verfolgung vor dem Zweiten Weltkrieg

Verfolgung vor dem Zweiten Weltkrieg

Die Diskriminierung alles \"Undeutschen\" lässt immer mehr Menschen aus dem Deutschen Reich fliehen.

Verteidigung von Moskau

Verteidigung von Moskau

Am fünften Juli 1941 durchbricht die deutsche Wehrmacht mit Einheiten die sowjetische Stalin-Linie, eine zum Teil mit schweren Befestigungen ausgebaute…

Völkerbund-Austritt des Deutschen Reichs

Völkerbund-Austritt des Deutschen Reichs

Deutschland verlässt die Abrüstungskonferenz in Genf und erklärt am 19. Oktober formell seinen Austritt aus dem Völkerbund.

Winterkrieg

Winterkrieg

Im Winterkrieg wehren sich die Finnen gegen die sowjetischen Expansionsbestrebungen. Nach viermonatigen Gefechten sind die Sowjets dennoch an ihrem Ziel. Die Finnen sind…

Zerstörte Städte

Zerstörte Städte

Die Straßen in den deutschen Großstädten sprechen ihre eigene Sprache. Hier gibt es nichts zu sehen ausser Zerstörung und Elend. Die Menschen sind am Ende ihrer Kraft.

Zivilarbeiter in der Rüstungsindustrie

Zivilarbeiter in der Rüstungsindustrie

Im Februar 1940 ruft die Reichsregierung aufgrund des zurückgehenden Arbeitskräftepotenzials zu einer Erzeugungsschlacht auf. Neben zwangsverpflichteten Facharbeitern…

Zwangsarbeiter im Dritten Reich

Zwangsarbeiter im Dritten Reich

Ohne die Ausbeutung von Zwangsarbeitern wäre die schnelle Aufrüstung des Militärapparates sowie viele andere Projekte des NS-Regimes nicht zu realisieren gewesen. Zu…

Dönitz' Seekrieg

Dönitz' Seekrieg

Karl Dönitz wurde am 16. September 1891 geboren. Er wurde zum Oberbefehlshaber der deutschen Marine im Zweiten Weltkrieg. Nach dem Krieg wurde er als Nationalsozialist…

Doolittle Raid

Doolittle Raid

Der Angriff amerikanischer Bomber auf das Zentrum des japanischen Kaiserreichs im April 1942 – bekannt als “Doolittle-Raid”, gilt als einer der wichtigsten Luftangriffe…

1933: Boykott jüdischer Geschäfte

1933: Boykott jüdischer Geschäfte

Nach den Reichstagswahlen vom 5. März 1933 verschärfte sich der Ton der nationalsozialistischen Propaganda und des Anitsemitismus. Schon am 1. April desselben Jahres…

1933: "Wider den undeutschen Geist!"

1933: "Wider den undeutschen Geist!"

Nach der Ernennung Hilters zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 und der Reichstagswahl vom 5. März 1933, bei der die NSDAP die stärkste Fraktion im Reichstag wurde, kam…

1933: Reichstagswahlen im März

1933: Reichstagswahlen im März

Nachdem Reichspräsident Paul von Hindenburg am 1. Februar 1933 auf Wunsch von Reichskanzler Adolf Hitler den deutschen Reichstag aufgelöst hat, wurden für den 5. März…

1944: Bulgarien, Rumänien und Jugoslawien

1944: Bulgarien, Rumänien und Jugoslawien

Auf dem Balkan fallen Rumänien und Bulgarien von der Achse ab. Am 20. Oktober, wenige Tage nach der Befreiung Griechenlands durch die Alliierten, rücken jugoslawische…

1945: Mussolini & Kapitulation von Caserta

1945: Mussolini & Kapitulation von Caserta

Die Amerikaner sind, seit sie Rom im Sommer '44 besetzt hatten kontinuierlich nach Norden vorgestoßen. Der Diktator Mussolini flieht und wird gelyncht.

Afrikacorps, Besetzung Italiens, Monte Cassino, Alliierte Konferenz in Teheran

Afrikacorps, Besetzung Italiens, Monte Cassino, Alliierte Konferenz in Teheran

Afrika und Italien im Zweiten Weltkrieg: Bis 1943 hält die deutsche Wehrmacht die Stellungen an der Südfront, doch dann sind die Alliierten siegreich.

Aktion T4

Aktion T4

Die Euthanasiemorde in der NS-Zeit oder Aktion T4 ist eine nach dem Zweiten Weltkrieg gebräuchlich gewordene Bezeichnung für die systematische Ermordung von mehr als…

Angriff auf die Sowjetunion

Angriff auf die Sowjetunion

Operation Barbarossa: Auf den Angriff der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion am 22. Juni 1940 folgen die SS-Einsatzgruppen. Der russische Winter stoppt den…

Anschluss Österreichs

Anschluss Österreichs

Der Anschluss Österreichs: Am 12. März 1938 marschiert die deutsche Wehrmacht in Österreich ein. Widerstand gibt es kaum.

Ardennen-Offensive

Ardennen-Offensive

Am 16. Dezember beginnt an der Westfront der letzte deutsche Großangriff des Zweiten Weltkrieges, die Ardennen-Offensive. Hitlers Ziel ist, die alliierten…

Atlantik-Konferenz

Atlantik-Konferenz

Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion trafen sich Roosevelt und Churchill vom 9. bis 12. August 1941 unter höchster Geheimhaltung auf dem…

Attentat vom 20. Juli

Attentat vom 20. Juli

Am 20. Juli 1944 zündete Offizier Claus Schenk Graf von Stauffenberg im damaligen Führerhauptquartier "Wolfsschanze" einen Sprengsatz, der die Tötung Adolf Hitlers zum…

Ausbruch des Zweiten Weltkriegs

Ausbruch des Zweiten Weltkriegs

Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs am 1. September: Europa im Spätsommer 1939 erlebt den Angriff der deutschen Wehrmacht auf Polen.

Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht

Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht

Ein Ende des militärischen Vorgehens der Westalliierten und der Sowjetunion gegen Deutschland konnte nur durch die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht erreicht…

Befreiung der Konzentrationslager

Befreiung der Konzentrationslager

Die Befreiung der Konzentrationslager: In den letzten Kriegsmonaten werden die deutschen Konzentrationslager, in denen fast sechs Millionen Juden sterben, von den…

Befreiung Leningrads

Befreiung Leningrads

Leningrad: Im Rahmen einer sowjetischen Großoffensive gegen die Heeresgruppe Nord am 14. Januar wird die von den Deutschen eigenschlossene Stadt befreit.

Befreiung Nürnbergs

Befreiung Nürnbergs

Der süddeutsche Raum wird von der siebenten Armee der US-Streitkräfte eingenommen. Am zwanzigsten April 1945, an Hitlers Geburtstag, sind sie in Nürnberg, der Stadt der…

Besetzung von Budapest

Besetzung von Budapest

Am 19.März 1944 wird Budapest und Ungarn von der deutschen Wehrmacht besetzt.

Bombenkrieg

Bombenkrieg

Bombenkrieg gegen Deutschland im Zweiten Weltkrieg: Nach Angriffen auf England schlagen die Royal Air Force und die die Amerikanische Luftwaffe zurück; Hunderttausende…

Bombennächte

Bombennächte

Zu Anfang des Krieges hatte die NS-Propaganda die Folgen der Bombenagriffe verharmlost. Die Maßnahmen zum Luftschutz erwiesen sich nicht nur als völlig unzureichend…

D-Day

D-Day

Die englische Bezeichnung "D-Day" meint im Allgemeinen einen Stichtag für militärische Operationen. Im Deutschen kommt die Bezeichnung "Tag X" dieser Bedeutung sehr…

Der Deutsche Vormarsch - Operation Barbarossa

Der Deutsche Vormarsch - Operation Barbarossa

Der deutsche Vormarsch nach Osten: Operation Barbarossa. Er begann am 22. Juni 1941 mit dem Angriff des Deutschen Reiches auf die Sowjetunion und endete am 8./9. Mai…

Die Deutsche Kapitulation im Zweiten Weltkrieg

Die Deutsche Kapitulation im Zweiten Weltkrieg

Gleich zweimal wurde die deutsche Kapitualionserklärung Anfang Mai 1945 unterschrieben: Zuerst am 7. Mai 1945 im Hauptquartier der US-Streitkräfte in Reims und ein…

Einmarsch in die Tschechoslowakei

Einmarsch in die Tschechoslowakei

Einmarsch nach Tschechien: Am 14. März zeigen die deutschen Nazis ihre wahre Absichten, noch sehen die anderen Großmächte zu.

Einmarsch in Griechenland

Einmarsch in Griechenland

Am sechsten April 1941 greift das Deutsche Reich ohne Kriegserklärung Jugoslawien und Griechenland an. Der Feldzug gegen Griechenland wird hauptsächlich von Bulgarien…

Einsatzgruppen

Einsatzgruppen

Die Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD waren deutsche Spezialeinheiten, die das Regime des Nationalsozialismus im Polenfeldzug 1939 und im Krieg gegen die…

Elser-Attentat

Elser-Attentat

9. November 1939: Georg Elser führt in München ein Bombenattentat auf Adolf Hitler durch und scheitert.

Fat Man - Atombombenabwurf auf Nagasaki

Fat Man - Atombombenabwurf auf Nagasaki

Am neunten August 1945 wird die amerikanische Atombombe „Fat Man“ über der japanischen Stadt Nagasaki abgeworfen. Der Abwurf führt zur Kapitulation Japans im Zweiten…

Fernsehen im Dritten Reich

Fernsehen im Dritten Reich

Fernsehen im Dritten Reich: Zwar wurden erst wenige Stunden gesendet, doch die Programmauswahl ähnelt der heutigen.

Flucht aus Ostpreußen

Flucht aus Ostpreußen

Teile von Ostpreußen werden bis Ende Januar 1945 von den Sowjets erobert, Hunderttausende fliehen bei Minus zwanzig Grad aus Angst vor den Racheakten der Rotarmisten.

Germania und Albert Speer

Germania und Albert Speer

Im Auftrag Adolf Hitlers beginnt Speer mit der Umgestaltung Berlins. Dazu müssen auch Tausende von Juden ihre Wohnungen räumen, weil ihre Häuser dem Architekten im Weg…

Gesamtlösung der Judenfrage im deutschen Einflussgebiet

Gesamtlösung der Judenfrage im deutschen Einflussgebiet

Als „Endlösung der Judenfrage“, kurz „Endlösung“, bezeichneten die Nationalsozialisten seit Juli 1941 ihr Ziel, alle von ihnen in der Ersten Verordnung zum…

Ghettos in Polen

Ghettos in Polen

In den polnischen Judenghettos sind die Lebensbedingungen gewollt entsetzlich. Zehntausende sterben an Hunger, Krankheiten und Seuchen.

Gleichschaltung

Gleichschaltung

Nach der Machtergreifung bündeln Hitler und die NSDAP die Macht über das Deutsche Reich. Die Gleichschaltung Deutschlands ist die Grundlage für das dunkelste Kapitel der…

Hitlers Aufrüstung

Hitlers Aufrüstung

Aufrüstung im Dritten Reich: Adolf Hitler und die Nazis bauen die Wehrmacht zu einer schlagkräftigen Armee auf. Der Zweite Weltkrieg zeigt Hitlers wahre Absichten.

Hitler-Stalin-Pakt

Hitler-Stalin-Pakt

Der Hitler-Stalin Pakt: Im Sommer 1939 einigen sich die europäischen Diktatoren über die Aufteilung Ost-Europas.

Judenhass und Rassenwahn

Judenhass und Rassenwahn

Rassenwahn und Judenhass im Dritten Reich: Das dunkelste Kapitel der Deutschen Geschichte.

Kampf um Stalingrad

Kampf um Stalingrad

Der Kampf um Stalingrad: Nach der Niederlage im Kessel von Stalingrad verlieren viele Deutsche die Zuversicht und den Glauben an den "Endsieg".

Krieg im Pazifik

Krieg im Pazifik

Der groß gefasste Begriff "Krieg im Pazifik" meint bis zum Kriegseintritt der USA (08.12.1941) die militärischen Konflikte, die durch das expansive Vorgehen Japans im…

Kriegsende und Entnazifizierung

Kriegsende und Entnazifizierung

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges entziehen sich die Schuldigen der Verantwortung, viele begehen Selbstmord oder fliehen. Die Amerikaner misstrauen auch der deutschen…

Kunst im Dritten Reich

Kunst im Dritten Reich

Kunst im Dritten Reich: Der Kunstsinn der Nazi-Deutschen ist auf natürliche Dastellungen festgelegt. "Entartete Kunst" wird aussortiert.

Little Boy - Atombombenabwurf auf Hiroshima

Little Boy - Atombombenabwurf auf Hiroshima

Am sechsten August 1945 wird die vier Tonnen schwere amerikanische Atombombe „Little Boy“ über der japanischen Stadt Hiroshima abgeworfen.

Luftkrieg gegen England

Luftkrieg gegen England

Luftkrieg gegen England: Die deutsche Luftwaffe bombardiert Ziele in England, Zehntausende sterben.

Luftlandeschlacht um Kreta

Luftlandeschlacht um Kreta

Zur weiteren Absicherung des geplanten Ostfeldzuges beginnt am zwanzigsten Mai 1941 um sieben Uhr fünfzehn das Luftlandeunternehmen "Merkur" zur Eroberung der…

Machtergreifung der NSDAP

Machtergreifung der NSDAP

Am 30. Januar 1933 ernennt Reichspräsident Paul von Hindenburg Hitler zum Reichskanzler. Die NSDAP, feiert diesen Beginn ihrer Machtübernahme als "Machtergreifung".…

Männer des 20. Juli

Männer des 20. Juli

Die Schlüsselfigur in der Militäropposition ist Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Stauffenberg gehört zu den entschiedensten Befürwortern eines Staatsstreiches…

Okkupation Ungarns & Befreiung Rumäniens

Okkupation Ungarns & Befreiung Rumäniens

Die deutsche Wehrmacht besetzt im März 1944 Ungarn, Im Gegenzug wird Rumänien im Ápril 1944 von der Roten Armee erobert.

Olympische Sommerspiele 1936 in Berlin

Olympische Sommerspiele 1936 in Berlin

1936 – Olympische Spiele in Berlin. Judenhetze und kriegerische Töne sind aus den Zeitungen verschwunden, die Machthaber geben sich friedlich und weltoffen.

Pearl Harbor

Pearl Harbor

"Pearl Harbor" steht heute sinnbildlich für die aggressive Außenpolitik Japans während der 1930er und 1940er Jahre. Mit ihrem Angriff auf den US-Flottenstützpunkt wollte…

Propaganda im Dritten Reich

Propaganda im Dritten Reich

Propaganda im Dritten Reich: Mit einfachen und effektiven Mitteln wird das Volk für die Nazis und deren Machenschaften begeistert.

"Entartete Kunst"-Ausstellungen

"Entartete Kunst"-Ausstellungen

Bei den von den Nationalsozialisten organisierten Ausstellungen der "Entarteten Kunst" handelt es sich um Bilder und Skulpturen aus städtischem Besitz. Zweck der…

Rowno-Luzker Operation

Rowno-Luzker Operation

Sowjetische Truppen durchbrachen die deutsche Verteidigung und die Kavallerie rückte unauffällig ins deutsche Hinterland für ein umgehendes Manöver vor. Die sowjetischen…

Schlacht um Berlin

Schlacht um Berlin

Pünktlich zu Hitlers Geburttags am 20. April 1945 beginnt die letzte Schlacht, der Kampf um die Reichshauptstadt Berlin. Noch einmal sterben völlig sinnlos Zehntausende.

Seekrieg

Seekrieg

Vor allem um die massiven Lieferungen der USA an Großbritannien zu bremsen, setzt die Marine verstärkt auf U-Boote. Um dieser Gefahr zu entkommen und die Lieferungen zu…

Sowjetische Kriegsgefangene

Sowjetische Kriegsgefangene

Zwischen 1941 und 1945 gerieten weit über 5 Millionen sowjetische Soldaten in deutsche Kriegsgefangenschaft. Über 3 Millionen sowjetische Kriegsgefangene starben.…

SS-Einsatzgruppen

SS-Einsatzgruppen

Der Wehrmacht folgt in den eroberten Gebieten die SS. Himmlers Werkzeug sind die sogenannten „Einsatzgruppen“. Diese Mordkommandos sind gedrillt auf die Ermordung von…

SS und Heinrich Himmler

SS und Heinrich Himmler

Heinrich Himmler - der SS Führer - ist der Nazi schlechthin – Biedermann und Brandstifter zugleich. Die SS perfektioniert das Terrorregime.

Stauffenberg-Attentat

Stauffenberg-Attentat

Am 20. Juli 1944 platziert Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg bei einer Besprechung eine Bombe am Kartentisch neben Adolf Hitler. Die Sprengladung detoniert.…

Überfall auf die Sowjetunion

Überfall auf die Sowjetunion

Das Unternehmen bzw. Fall "Barbarossa“ war der vom nationalsozialistischen Regime Deutschlands genutzte Deckname für den Angriff der Wehrmacht auf die Sowjetunion, mit…

Unterdrückung, Bücherverbrennung, Entartete Kunst

Unterdrückung, Bücherverbrennung, Entartete Kunst

Schon ab März 1933 inszenierten die Nationalsozialisten im Rahmen der Aktion "Wider den undeutschen Geist" die Verfolgung jüdische, marxistischer und pazifistischer…

Westfeldzug - Angriff auf Holland, Belgien und Frankreich

Westfeldzug - Angriff auf Holland, Belgien und Frankreich

Als Westfeldzug werden alle Kampfhandlungen der deutschen Wehrmacht bezeichnet, die am 10. Mai 1940 mit dem Angriff auf die Niederlande, Belgien und Luxemburg ("Fall…

Zyklon B (1941-1945)

Zyklon B (1941-1945)

Zyklon B war der Handelsname für ein Schädlingsbekämpfungsmittel mit dem Wirkstoff Blausäure. Zwischen 1941 und 1944 wurde es im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau in…

V-E-Day (Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa)

V-E-Day (Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa)

Im Sommer des Jahres 1945 wurde in vielen Städten der Siegernationen das Ende des bis heute wohl blutigsten Krieges gefeiert. Endlich hatte das Leid und das sinnlose…

Erwerb und Sicherung der Macht durch Ausschaltung

Erwerb und Sicherung der Macht durch Ausschaltung

In diesem Video geht es um die Machterwerb bzw. -ausbau Hitlers durch Ausschaltung der ihm im Wege stehenden Organisationen. Zunächst wird erklärt, wie er mithilfe der…

Die Pogrome vom 9./10. November 1938 und ihre Vorgeschichte

Die Pogrome vom 9./10. November 1938 und ihre Vorgeschichte

Sicherlich hast du schon einmal etwas von den November-Pogromen des Jahres 1938 gehört. Die so genannte Reichspogromnacht, verharmlosend auch Reichskristallnacht…

Ein mutiger Mann: Georg Elsers Attentat auf Adolf Hitler

Ein mutiger Mann: Georg Elsers Attentat auf Adolf Hitler

Nicht alle Deutschen standen bedingungslos hinter Adolf Hitler, sondern es gab auch mutige Menschen, die entschlossen waren, dem Wahn der NS-Herrschaft ein Ende zu…

Deutschland im Nationalsozialismus – Die ersten Jahre

Deutschland im Nationalsozialismus – Die ersten Jahre

Wer wurde von den Nationalsozialisten für den Reichstagsbrand 1933 verantwortlich gemacht? Gegen welche Parteien ging die NSDAP brutal vor? Und warum verließen tausende…

Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Wofür ist der tragische Held Georg Elser bekannt? Was geschah beim Attentat vom 20. Juli 1944? Und was sollte laut den verschiedenen Widerstandsgruppen nach dem Tod…

Die Wirtschaftspolitik im Dritten Reich

Die Wirtschaftspolitik im Dritten Reich

Wie alle Bereiche der Politik und des gesellschaftlichen Lebens, wurde auch die Wirtschaft im „Dritten Reich“ der Ideologie Hitlers angepasst. Doch wie bekämpfte der…

Die Außenpolitik im Dritten Reich

Die Außenpolitik im Dritten Reich

Welche außenpolitischen Maßnahmen ergriff Hitler vor Beginn des Zweiten Weltkrieges? Wie reagierten die späteren Kriegsgegner Frankreich, England und die UdSSR? Und…

Die Rassenpolitik im Dritten Reich

Die Rassenpolitik im Dritten Reich

Den Nationalsozialisten fielen Millionen angeblich „minderwertige“ Menschen zum Opfer. Doch was verbirgt sich hinter der Rassenideologie Hitlers und seiner Anhänger? Und…

Der Verlauf des Zweiten Weltkriegs 1939 - 1941

Der Verlauf des Zweiten Weltkriegs 1939 - 1941

Welche Länder griff Hitler im Zweiten Weltkrieg an? Um welche Art der Kriegsführung handelt es sich beim Blitzkrieg? Und welche Folgen hatte der Krieg für die…

Der Verlauf des Zweiten Weltkriegs 1941 - 1945

Der Verlauf des Zweiten Weltkriegs 1941 - 1945

Wo musste sich Hitlers Armee den Feinden geschlagen geben und erstmals kapitulieren? Wo rief Propagandaminister Goebbels in seiner berühmten Rede zum „Totalen Krieg“…

Die Judenverfolung im Zweiten Weltkrieg

Die Judenverfolung im Zweiten Weltkrieg

Der Holocaust zählt zu den grausamsten Verbrechen aller Zeiten. In diesem Video wird dir erklärt, wie die Diskriminierung der Juden in Hitlers Reich konkret aussah.…

Die Holocaust Verbrechen 1940-1945

Die Holocaust Verbrechen 1940-1945

In diesem Video kannst du mehr über die Verbrechen der Nationalsozialisten an der jüdischen Bevölkerung in Europa lernen. Ziel der Nationalsozialisten war die…

Das Ende des Krieges

Das Ende des Krieges

Wie kam es zum Ende des Zweiten Weltkriegs? In diesem Clip kannst du lernen, wie dieser Krieg beendet wurde und wie die Welt am Ende dieses Krieges aussah. Welcher…

Jüdischer Widerstand

Jüdischer Widerstand

In diesem Video erfährst du mehr über Thema des jüdischen Widerstandes im Holocaust. Welchen Widerstand konnte die jüdische Bevölkerung gegen den Terror und die…