Textversion des Videos

Transkript Brüche subtrahieren – Aufgabe (4)

Hallo! Brüche subtrahieren - hier kommt eine Aufgabe für dich, und zwar: 5/9-1/6 so sieht das ungefähr aus, 5/9-1/6; wie groß mag das wohl sein? Du hältst bitte den Film solange an während du rechnest, löse bitte die Aufgabe und du kannst rechnen, ich mach Unfug. Ok, hier kommt die Lösung 5/9-1/6; dazu hab ich hier mal die Bruchstreifen vorbereitet, das sind 1/9: 1, 2, 3, 4, 5/9 gehen bis hierhin, davon wollen wir jetzt abziehen 1/6, also so, das eine 1/6 muss dann hier hin. 1, 2, 3, 4, 5/9 minus 1/6. Also vorstellen kannst du dir das, du gehst von links nach rechts 5/9 in diese Richtung, 1/6 gehst du wieder in diese Richtung und die Frage ist: Was kommt dann heraus? Du kannst Brüche die keinen gemeinsamen Nenner haben nicht einfach subtrahieren, du müsstest erst beide Brüche erweitern, und zwar auf einen gemeinsamen Nenner. Dazu brauchst du ein gemeinsames Vielfaches von 9 und 6 und das ist 18, denn 2×9=18 und 3×6=18; also kannst du jetzt die 5/9 erweitern mit 2 und dann steht hier: 5×2 oder 2x 5, das ist völlig egal und 9×2 - und die 1/6 kannst du auch erweitern auf 1/18, und zwar in dem du mit 3 multiplizierst, 1×3=3 und 6×3=18 und das kommt jetzt in der nächsten Zeile. 5×1 sind also, 5×2 mein ich, das sind 10/18. Also 5×2=10 und 9×2=18 minus 1×3=3; 6×3=18. Also steht hier: 10/18-3/18=7/18 Da ist das Ergebnis und das können wir natürlich auch an den Bruchstreifen mal überprüfen. Hier haben wir die 1, 2, 3, 4, 5 /9, die müssen wir erweitern auf 1/18. Hier sind die 1/18. Ich hoffe du kannst es gut sehen - die 1/18. Also 2/18 ist 1/9. Hier sind 5/9; also 10/18. Davon ziehen wir jetzt 1/6 ab, das bedeutet, es sind 3/18 die wir abziehen, denn jedes 1/6 besteht aus 3/18, also haben wir hier 10/18-3/18; das sind 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7/18. Also haben wir richtig gerechnet. Herzlichen Glückwunsch dazu. Bis bald. Tschüs.  

Informationen zum Video
1 Kommentar
  1. Default

    Das ist sehr gut finde ich ! wenn ich das wehre könnet ich alles und müsste nie was üben :D Danke! Melde dich mall :D
    Martin Wabnik

    Von Miniraakaslan, vor fast 2 Jahren