30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Brüche addieren (Übungsvideo 5) 04:40 min

Textversion des Videos

Transkript Brüche addieren (Übungsvideo 5)

Hallo! Brüche addieren, hier kommt eine kleine Aufgabe für dich, und zwar: 1/2+2/7 Das kannst du bearbeiten und gleich sage ich die Lösung. In der Zwischenzeit bin ich nicht da. Du kannst den Film solange anhalten, selber rechnen und gleich die Lösung angucken, wenn du magst. So, fertig? Also, wir haben folgende Situation: Es sind zwei Brüche zu addieren, die keinen gemeinsamen Nenner haben. Deshalb müssen wir auf einen gemeinsamen Nenner erweitern. Ein gemeinsamer Nenner ist ein gemeinsames  Vielfaches der beiden Nenner. Wir nehmen natürlich das kleinste gemeinsame Vielfache, damit wir nicht mit so großen Zahlen rechnen müssen. Das kleinste gemeinsame Vielfache von 2 und 7, das sind 14. Das kann ich auch hier mal zeigen an einem Bruchstreifen. Das ist 1/2, hier haben wir /7. 1/7, 2/7 und die /14, die passen in die /7 hinein, denn 2/14=1/7 und die /14 passen auch jeweils in die Hälfte hinein, den 7/14=1/2 und 14 ist der kleinste gemeinsame Nenner von 2 und 7. Um 1/2 auf /14 zu bringen, was kann man da machen? Du kannst erweitern, das bedeutet, den Zähler und denn Nenner mit der gleichen Zahl multiplizieren. Um auf /14 zu kommen musst du die 2 mit 7 multiplizieren, also wird der erste Bruch mit 7 erweitert, das ist 1x7 und 2x7, im Zähler und im Nenner. Dann haben wir 2/7. Um 2/7 auf /14 zu bringen musst du die 2 und die 7 jeweils mit 2 multiplizieren, 2x2 und 7x2. Das ist der neue Bruch, beides sind jetzt /14 geworden und das schreibe ich hier unten mal hin. 1x7=7, 2x7=14, das war zu erwarten. Wir haben das ja so multipliziert. 2x2=4, 7x2=14. Wir haben also 7/14 und 4/14, das ist das Neue, was wir addieren können, das können wir uns nochmal angucken. Und zwar besteht 1/2 aus 7/14 und 2/7 kommen hier noch dran. 1/7, 2/7, das sind insgesamt 4/14. Und insgesamt sind das dann 11/14. Das ist jetzt keine Überraschung, nachdem su das hier schon gesehen hast. 7+4=11. Wenn du zwei gleichnamige Brüche hast, brauchst du nur noch die Zähler zu addieren, insgesamt sind es 11/4. Viel Spaß damit Bis dann. Tschüss!    

9 Kommentare
  1. Default

    Gut erklärt alter.Krasse Ideen und nicht asozial schön hilfreich

    Von Duy H., vor 3 Monaten
  2. Default

    #fresh

    Von Mahin962, vor 6 Monaten
  3. Default

    Sehr hilfreich

    Von Nils P., vor 7 Monaten
  4. Default

    Das war sehr hilfreich und sehr schön gemacht und es war lustig

    Von Sonja S., vor etwa einem Jahr
  5. Default

    Danke war wirlich hilfreich DANKE! :-)

    Von C Schleiffer, vor mehr als einem Jahr
  1. Default

    das ist sehr hilfreich

    Von Ann Drago, vor mehr als 2 Jahren
  2. Default

    Ich hatte ich jedes video die aufgabe richtig

    Von Bikramhanjra, vor fast 4 Jahren
  3. Default

    ja du kannst das richtig gut erklären ich habe echt viele aufgaben verstaden die ich vorher nicht konnte

    Von Justus Diehl, vor fast 7 Jahren
  4. Default

    Du bist so klasse, Martin!

    Von Lochowicz, vor mehr als 7 Jahren
Mehr Kommentare