Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Lehrer aktiv! Gegen Cybermobbing

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 206 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Interaktiv
Lehrer aktiv! Gegen Cybermobbing
lernst du in der Sekundarstufe 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Lehrer aktiv! Gegen Cybermobbing

Jeder kann was gegen Cybermobbing tun! In diesem Video wird dir gezeigt, wie auch deine Lehrpersonen an der Schule aktiv werden können. Dabei kann man auf Schulebene oder auf Klassenebene agieren. Wichtig ist, dass über das Thema "Cybermobbing" in der Schule gesprochen wird. Schüler und Schülerinnen sollten auch immer Wissen, an wen sie sich wenden können, wenn sie Opfer von Mobbingattacken sind. Auch solltet ihr wissen, wer in eurer Klasse oder Schule als Streitschlichter tätig ist.

Transkript Lehrer aktiv! Gegen Cybermobbing

Up to date! Erreichbarkeit rund um die Uhr. Das Handy verbindet uns 24 Stunden am Tag mit dem Rest der Welt. Jederzeit erreichbar zu sein und andere erreichen zu können, hat viele positive, aber auch negative Effekte auf unser Leben. Sich mit dem Handy auszutauschen, ist extrem unkompliziert und ohne großen Aufwand möglich. Zusammen mit Freunden oder Verwandten können wir sehr spontane Treffen organisieren. Auch, wenn wir krank zuhause liegen, können wir uns mit anderen austauschen - ein Mittel gegen das Alleinsein. Bei einem Unfall oder einem Brand können wir sofort Hilfe rufen, zum Beispiel die Polizei oder die Feuerwehr. Wer up to date bleiben will, ist überall und ständig am Handy. Das ist stressig und macht nervös. Wir werden häufig in dem unterbrochen, was wir gerade tun. Das stört und vermindert unsere Konzentration. Mobile Kommunikation beschleunigt unseren Austausch. Es entsteht ein Zwang, sofort reagieren oder auf die Reaktion von anderen warten zu müssen. Manchmal vernachlässigen wir durch das Handy unser direktes Umfeld, hören anderen zum Beispiel nicht mehr richtig zu. Trotz allem bleibt das Handy ein interessantes und wichtiges Kommunikationsmittel. Jeder einzelne ist jedoch gefragt, die Kontrolle über sich und das Handy zu behalten und zu entscheiden, in welchen Situationen er für die Welt einfach mal nicht erreichbar sein will.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spass Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7'695

sofaheld-Level

6'601

vorgefertigte
Vokabeln

7'444

Lernvideos

35'642

Übungen

33'171

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden