30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spass am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Biologie, 6. Klasse Primarschule

Wie unterscheiden sich die Lebensweisen von Bienen und Schmetterlingen im Gegensatz zu Katzen und Schildkröten? Warum ist die Ausatemluft von Tieren und Menschen so wichtig für das Leben der Pflanzen? Und wie ist es uns möglich, selbst über die Vorgänge in den kleinsten Zellen Wissen zu erlangen?

6. Klasse Primarschule

Themenübersicht in Biologie, 6. Klasse Primarschule

Was du schon gelernt hast…

In Klasse 5 hast du schon einen Einblick bekommen, womit sich die Wissenschaft der Biologie beschäftigt und vielleicht kannst du dir nun ein bisschen besser vorstellen, wie viel es in diesem Fach zu entdecken gibt! Du hast die Kennzeichen des Lebens kennengelernt und auch, wie die Knochen und Muskeln in deinem Körper funktionieren und zusammenarbeiten. Doch es ging auch darum, wie Blütenpflanzen aufgebaut sind und welche Wirbeltierklassen es gibt. Womit geht es nun in Klasse 6 weiter?

Was du in Biologie in Klasse 6 lernst…

Nun, wie bestimmte Pflanzengruppen wachsen und sich fortpflanzen, hast du schon kennengelernt. Doch woher bekommen sie die Energie, mit der sie all das tun? Schließlich nehmen sie die Nahrung nicht wie wir Menschen oder Tiere durch Essen auf. Der Vorgang, durch den Pflanzen Energie gewinnen, heißt Fotosynthese und ist ein wichtiger und grundlegender Prozess für alles Leben. Denn ohne die Pflanzen könnten sich Tiere und Menschen nicht ernähren.

Zudem wirst du mehr über die Vielfalt der Tierwelt erfahren. Die verschiedenen Wirbeltierklassen werden näher betrachtet, zum Beispiel erfährst du, wie gut sie sich an verschiedene Lebensräume angepasst haben. Doch wenn du an verschiedene Tiere in deiner Umgebung denkst, fällt dir bestimmt auf, dass sich nicht alle in die Wirbeltierklassen einordnen lassen. Wie ist es zum Beispiel mit dem Schmetterling? Oder dem Regenwurm, den Bienen oder Spinnen? Sie müssen zu einer anderen Ordnung gehören. Diese Ordnung nennen wir Wirbellose. Wie der Name schon verrät, haben diese Tiere keine Wirbelsäule und ihre Lebensweise unterscheidet sich stark von den Wirbeltieren. Diese Unterschiede werden bei dem Vergleich zwischen Wirbeltieren und Wirbellosen deutlich.

Insekten_Bild.jpg

Auch in Klasse 6 lernst du wieder etwas mehr über deinen eigenen, den menschlichen, Körper kennen. Du lernst, wie wir Menschen bei der Verdauung aus der Nahrung Energie gewinnen und wie unsere Atmung funktioniert. Und was hat eigentlich das Blut mit all dem zu tun? Und wie funktioniert die Fortpflanzung beim Menschen? Zu all diesen Themen wirst du in diesem Schuljahr Antworten finden.

Verdauungssystem_Bild.jpg

Zudem lernst du etwas Spannendes, für dich vielleicht vollkommen Neues, kennen: das Mikroskopieren. Das Mikroskop ist im Grunde eine sehr starke Lupe, mit der du Dinge betrachten kannst, die normalerweise für das Auge unsichtbar sind. Dazu werden sogenannte Präparate angefertigt, die du dann unter das Mikroskop legst. So kannst du beispielsweise winzige Zellen genau betrachten und siehst, wie diese aufgebaut sind.