Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Nitrierung von Benzol

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.0 / 14 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
André Otto
Nitrierung von Benzol
lernst du in der Sekundarstufe 4. Klasse - 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse

Nitrierung von Benzol Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Nitrierung von Benzol kannst du es wiederholen und üben.
  • Nenne den Reaktionstypen, bei dem es sich um die Nitrierung von Benzol handelt.

    Tipps

    Bei die Nitrierung werden zwei Atome miteinander ausgetauscht. Wie heißt der Fachbegriff für Austausch?

    Überlege, welche Ladung das Nitronium-Ion hat.

    Lösung

    In der organischen Chemie gibt viele verschiedene Reaktionstypen. Die Nitrierung von Benzol gehört zum Reaktionstyp elektrophile Substitution. Bei dieser Reaktion werden zwei Atome miteinander ausgetauscht, sie werden substituiert. In diesem Fall wird das Wasserstoffatom des Benzols durch das Nitronium-Ion ausgetauscht. Das Nitronium-Ion ist ein Kation, es ist also positiv geladen - $NO_2^+$. Es ist deshalb ein Elektrophil. Elektrophile sind positiv geladene Ionen oder sie sind Teilchen, die allgemein ein sehr großes Bestreben haben, Elektronen aufzunehmen.

  • Benenne die Stoffe in der Reaktionsgleichung zur Herstellung des Nitronium-Ions.

    Tipps

    Ionen besitzen immer eine Ladung.

    Welche zwei Säuren sind die Ausgangsstoffe?

    $H_3O^+$ wird auch als Oxonium-Ion bezeichnet.

    Lösung

    Die Salpetersäure $HNO_3$ allein genügt nicht, um das Nitronium-Ion $NO_2^+$ dazustellen. Dafür benötigt man ein Gemisch aus Salpetersäure und konzentrierter Schwefelsäure $H_2SO_4$. Dieses Gemisch wird auch als Nitriersäure bezeichnet. Daraus lässt sich dann das gewünscht Nitronium-Ion darstellen. Als Nebenprodukt dabei entsteht das positiv geladene Hydronium-Ion $H_3O^+$ und das negativ geladene Hydrogensulfat-Ion $HSO^{-}_{4}$.

  • Erläutere den Reaktionsverlauf der Nitrierung von Benzol.

    Tipps

    Die Satzanfänge helfen dir bei der Bestimmung der Reihenfolge.

    Beim $\pi$-Komplex ist das Nitronium-Ion noch nicht fest an das Molekül gebunden.

    Überlege, ob der $\sigma$- oder der $\pi$-Komplex über drei mesomere Grenzstrukturen dargestellt werden kann.

    Lösung

    Bei der Nitrierung von Benzol handelt es sich um eine elektrophile Substitution. Das Elektrophil in dieser Reaktion ist das Nitronium-Ion. Es ist ein Elektrophil, weil es positiv geladen ist und somit negative Ladung anzieht. Das Nitronium-Ion wird aus der Nitriersäure dargestellt. Danach verbindet sich das Ion mit dem Elektronensextett des Benzols. Es entsteht der sogenannte $\pi$-Komplex. Bei diesem Komplex sind noch alle sechs $\pi$-Elektronen erhalten und das Nitronium-Ion ist über diese verteilt. Danach bindet sich das Nitronium-Ion fest an eines der sechs Kohlenstoffatome. Dieser Zustand wird als $\sigma$-Komplex bezeichnet. Die positive Ladung und die $\pi$-Elektronen sind über die restlichen fünf Kohlenstoffatome delokalisiert. Diese Situation kann mit drei mesomeren Grenzstrukturen dargestellt werden. Als Letztes spaltet sich das Proton ab und es ist Nitrobenzol entstanden.

  • Erkläre die Zustände im sigma- bzw. pi-Komplex.

    Tipps

    Überlege, wie viele $\pi$-Elektronen sich im Benzolring befinden.

    Zwischen den $\pi$-Elektronen wird etwas ausgetauscht.

    Woran bindet sich das Nitronium-Ion?

    Die Ladung des Nitronium-Ions hat keinen festen Platz im $\sigma$-Komplex.

    Lösung

    Der $\pi$- und der $\sigma$-Komplex sind wichtige Schritte in der Nitrierung von Benzol. Im $\pi$-Komplex geht das positiv geladene Nitronium-Ion eine Bindung mit dem Elektronensextett des Benzolringes ein. Das Ion ist aber noch nicht fest gebunden. Deshalb sind die sechs $\pi$-Elektronen auch noch frei beweglich und stehen im ständigen Ladungsaustausch. Im $\sigma$-Komplex hingegen hat sich das Nitronium-Ion fest mit einem Kohlenstoffatom verbunden. Die positive Ladung des Ions ist über die restlichen fünf Kohlenstoffatome, die nicht mit dem Ion verbunden sind, verteilt, oder besser delokalisiert. Das Gleiche gilt auch für die restlichen $\pi$-Elektronen. Mithilfe von mesomeren Grenzstrukturen, drei an der Zahl, kann diese Situation dargestellt werden.

  • Bestimme die Hybdrisierung der Kohlenstoffatome im Nitrobenzol.

    Tipps

    Die Orbitale liegen in einer Ebene.

    Die Kohlenstoffatome haben einen Winkelabstand von 120 °.

    Lösung

    Ein Kohlenstoffatom kann vier Bindungen eingehen. Beim Benzolmolekül stehen den Kohlenstoffatomen jedoch nicht genügend Bindungspartner zur Verfügung. Deshalb entsteht eine gesättigte Verbindung mit Doppelbindungen. Es kommt zur Kreuzung zwischen einem 2s-Orbital und zwei 2p-Orbitalen. Dabei entstehen drei $sp^2$-Hybdridorbitale. Diese sind von der Form her dem $sp^3$-Hybridorbital sehr ähnlich. Die Hantelform ist beim $sp^2$-Hybridorbital aufgrund des größeren s-Anteils nicht so stark gestreckt. Die $sp^2$-Hybridorbitale bilden einen Winkel von 120° in einer Ebene. Diesen Zustand des Kohlenstoffes bezeichnet man auch als trigonal-planar.

  • Erschließe, warum es nur drei mesomere Grenzstrukturen gibt.

    Tipps

    Zeichne das Nitronium-Ion einmal an alle Kohlenstoffatome an. Was fällt dir auf?

    Lösung

    Das Nitronium-Ion verbindet sich im $\sigma$-Komplex fest mit einem der Kohlenstoffatome. Für diese Situation gibt es nur drei mesomere Grenzstrukturen. Würde man sechs aufschreiben, also wo sich das Nitronium-Ion an jedem Kohlenstoffatom befindet, dann wäre dies nicht ganz korrekt, denn sie würden sich doppeln. Es wären die gleichen Darstellungen. Die drei Möglichkeiten des $\sigma$-Komplexes bezeichnet man auch als Resonanzstrukturen. Diese existieren nach heutigem Wissen gleichzeitig.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spass Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8'156

sofaheld-Level

6'601

vorgefertigte
Vokabeln

7'459

Lernvideos

35'648

Übungen

33'193

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden