30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Mengenangaben mit „de” (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 4.2 / 37 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Nele Améry
Mengenangaben mit „de” (Übungsvideo)
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung Mengenangaben mit „de” (Übungsvideo)

Ihr habt das Erklärvideo zu den Mengenangaben schon gesehen? Super, dann üben wir sie jetzt zusammen! Eigentlich sind Mengenangaben nämlich gar nicht so schwierig! Wichtig ist nur, dass ihr das "de" nicht vergesst. In diesem Video trainiert ihr mit Hilfe eines Lückentextes, einer Übersetzung, einer Zusammensetzung und einer Kreativaufgabe. Anschließend könnt ihr problemlos in Frankreich einkaufen gehen!

13 Kommentare

13 Kommentare
  1. Nicolas darf schon Alkohol trinken? 🙃😲
    Sehr gutes Video, vielen Dank!

    Von Janan, vor 2 Monaten
  2. Super hat mir sehr geholfen!
    Danke

    Von Madita K., vor 4 Monaten
  3. Lehrreiches Video, hat sehr geholfen!
    Genau so haben wir das in der Schule auch gelernt.
    Weiter so!

    Von Ho Urban, vor mehr als einem Jahr
  4. Daumen hoch !!!

    Von Kristinhess, vor mehr als 2 Jahren
  5. das Video war super

    Von Julia Breitschopf, vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare

Mengenangaben mit „de” (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Mengenangaben mit „de” (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib die korrekten Mengenangaben mit de an.

    Tipps

    Mengenangaben werden immer gleich gebildet, egal ob das Substantiv, das folgt, männlich oder weiblich ist und im Singular oder im Plural steht.

    Lösung

    Nach zählbaren Mengenangaben steht immer de, gefolgt vom Nomen:

    Mengenangabe + de/d’ + Substantiv.

    Bei Mengenangaben können keine Teilungsartikel wie de la, du, de l’ oder des stehen. Es muss also richtig heißen:

    • une tasse de café noir
    • beaucoup de fruits secs
    • trois verres de vin rouge
    • quatre cuillères de fromage frais
    • un pot de confiture de fraises
    In diesem Fall musst du also nicht wissen, ob zum Beispiel das Substantiv vin männlich oder weiblich ist. Du musst lediglich darauf achten, ob das Nomen mit einem Vokal beginnt, denn dann wird de zu d’ verkürzt wie bei un litre d’eau.

    Die Übersetzung der Mengenangaben lautet:

    • eine Tasse schwarzer Kaffee, viele Trockenfrüchte, ein Liter stilles Wasser, drei Gläser Rotwein, eine Tüte Schokoladenbonbons, zu viel Meersalz, vier Löffel Frischkäse, genug Nussschokolade, ein Glas Erdbeermarmelade
    Wie man sieht, gibt es im Deutschen keine Entsprechung für das de partitif. Man muss sich also vorstellen, dass man im Französischen eine bestimmte Menge von etwas benennt, also de quelque chose, einen Teil (partitif) eines Ganzen.

    Wortwörtlich würde man also übersetzen: „drei Gläser (von) Rotwein, vier Löffel (von) Frischkäse”.

  • Ergänze die Mengenangabe auf Französisch.

    Tipps

    Wodurch ist eine Menge immer mit dem nachfolgenden Nomen verbunden?

    Lösung

    Zählbare Mengenangaben setzen sich immer gleich zusammen:

    Menge + de/d’ + Substantiv.

    • 100 grammes + de + fromage
    • un demi litre + d’ + eau
    Auch wenn das Substantiv im Plural steht, folgt jedes Mal das partitive de und kein Teilungsartikel wie du, de la oder des.
    • beaucoup de pommes
    • trop d’aubergines

  • Entscheide, ob es sich um eine zählbare oder unbestimmte Menge handelt.

    Tipps

    Was bleibt bei zählbaren Mengenangaben immer gleich?

    Wenn etwas nicht, kaum oder zu wenig vorhanden ist, kann man es auch zählen. Auch nichts hat eine bestimmte Menge = Null:

    Je n’ai pas de pain. (Ich habe kein Brot.)

    Lösung

    Genau bestimmte, zählbare Mengenangaben werden mit de gebildet:

    Menge + de/d’ + Substantiv.

    Dabei ist es egal, ob die Menge selbst oder das Substantiv, das folgt, im Singular oder Plural steht und ob sie männlich oder weiblich ist:

    • deux paquets de riz (zwei Päckchen Reis)
    • trois kilos de pommes (drei Kilo Äpfel)
    • une bouteille d’huile (eine Flasche Öl)
    Nach Adverbien und nach der Verneinung folgt ebenfalls de: un peu de, trop de, beaucoup de. Wenn etwas nicht vorhanden ist, hat es die Menge Null und ist somit auch zählbar: ne pas assez de, ne pas beaucoup de, ne plus de.

    Wenn es um eine unbestimmte Menge einer Sache geht, wird der Teilungsartikel benutzt [bestimmter Artikel le, la, l’ im Singular und les im Plural + partitives de = du, de la, de l’, des]:

    • J’achète du sel, de la farine, de l’eau, des pommes de terre. (Ich kaufe Salz, Mehl, Wasser, Kartoffeln.)
  • Bestimme die Mengenangaben mit de.

    Tipps

    Achte genau auf die gefragte Abfolge der Mengenangabe mit de. Angaben wie cinq tartes und quelques heures sind zwar auch Mengenangaben, enthalten aber kein de.

    Schlage Wörter, die du nicht kennst, im Wörterbuch nach.

    Lösung

    Genau bestimmte, zählbare Mengenangaben werden mit de gebildet:

    Menge + de + Substantiv.

    Dabei ist es egal, ob die Menge selbst oder das Substantiv, das folgt, im Singular oder Plural steht und ob sie männlich oder weiblich ist:

    • deux miches de pain complet (zwei Laibe Vollkornbrot)
    • la moitié de pain aux raisins (ein halbes Rosinenbrot)
    • quatre tranches de pain aux noix (vier Scheiben Nussbrot)
    • un paquet de chapelure (ein Päckchen Semmelbrösel)
    • deux morceaux de pain aux raisins (zwei Stückchen Rosinenbrot)
    Die Mengenangabe kann auch ein Adverb sein: beaucoup de clients, trop de choix.

    Die restlichen Mengen sind Aufzählungen: six petits pains, deux baguettes, six croissants, quelques mètres.

  • Erstelle einen Satz mit einer Mengenangabe und de.

    Tipps

    Ziehe zuerst den Satzanfang und das Satzende an die richtigen Stellen.

    Alle Sätze sind gleich aufgebaut: Subjekt + Verb + Objekt [= Mengenangabe + de + Substantiv]

    Lösung

    Wenn man eine genau bestimmte, zählbare Menge einer Sache angeben möchte, benutzt man die Anzahl + de partitif + die Sache:

    • Il achète 500 grammes + de + framboises. [Er kauft 500 Gramm Himbeeren.]
    • Il mange une tablette + de + chocolat. [Er isst eine Tafel Schokolade.]
    • Il boit trois verres + de + limonade. [Er trinkt drei Gläser Limonade.]
    Am besten ist es, sich die Mengenangabe gleich zusammen mit de zu merken: cinq boîtes de, deux morceaux de, un kilo de etc. Auch wenn im Französischen die Menge im Plural steht und das Substantiv, das danach kommt, auch [fünf Kisten Erdbeeren, drei Kilo Orangen], folgt immer nur de, aber nicht des.

    Extrawissen: Wenn es aber um eine unbestimmte Menge einer Sache geht, wird der Teilungsartikel benutzt [bestimmter Artikel le und la im Singular und im Plural les + partitives de = du, de la, des]:

    • Il achète des framboises. [Er kauft Himbeeren.]
    • Il mange du chocolat. [Er isst Schokolade.]
    • Il boit de la limonade. [Er trinkt Limonade.]

  • Ermittle die Angaben auf Französisch.

    Tipps

    Unbekannte Wörter schlägst du am besten zuerst im Wörterbuch nach.

    Überlege, wann du das de partitif einsetzen musst.

    Lösung

    Nach bestimmten, zählbaren Mengen steht de:

    • deux tubes de dentifrice (zwei Tuben Zahnpasta)
    • une bouteille de bain de bouche (eine Flasche Mundwasser)
    • un paquet de mouchoirs (eine Packung Taschentücher)
    • quatre rouleaux d’essuie-tout (vier Rollen Küchenpapier)
    • 500 Gramm de café (500 Gramm Kaffee)
    • un paquet de sucre (ein Päckchen Zucker)
    • un peu de charcuterie (ein bisschen Wurst)
    • beaucoup de fromage (viel Käse)
    Nach nicht näher bestimmten, unzählbaren Mengen steht de + bestimmter Artikel:
    • de + le = du: du lait, du papier-toilette (Milch, WC-Papier)
    • de + la = de la: de la confiture (Marmelade)
    • de + l’ = de l’: de l’eau (Wasser)
    • de + les = des: des œufs (Eier)

30 Tage kostenlos testen
Mit Spass Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10'222

Lernvideos

42'459

Übungen

37'487

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an den Schulstoff.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden