Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

„Est-ce que“ – Fragen stellen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.4 / 27 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
„Est-ce que“ – Fragen stellen
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema „Est-ce que“ – Fragen stellen

Est-ce que“-Fragen stellen

Im Französischen gibt es mehrere Möglichkeiten, eine Frage zu stellen. Du kannst eine „Est-ce que“-Frage bilden, die Intonationsfrage verwenden oder die Inversionsfrage einsetzen. Ein Unterscheidungsmerkmal ist die Wortstellung: Fragen im Französischen haben entweder die gleiche oder die umgekehrte Satzstellung eines Aussagesatzes. Schauen wir uns eine einfache Frage in den verschiedenen Formen an:

Intonationsfragen im Französischen

Bei der Intonationsfrage kommt es auf die Satzmelodie an. Ähnlich wie im Deutschen steigt bei diesem Fragentyp die Satzmelodie am Satzende an. Die Wortstellung bleibt gleich wie im Aussagesatz, es wird lediglich ein Fragezeichen (le point d’interrogation) an das Satzende gestellt.

  • Tu es Joseph. (Du bist Joseph.)
    Tu es Joseph ? (Bist du Joseph?)
  • Il fait ses devoirs. (Er macht seine Hausaufgaben.)
    Il fait ses devoirs ? (Macht er seine Hausaufgaben?)

Inversionsfragen im Französischen

Bei der Inversionsfrage wird die normale Satzstellung des Aussagesatzes umgekehrt: Das Verb steht nun vor dem Subjekt und wird mit einem Bindestrich verbunden. Die Inversionsfrage wird meist nur im geschriebenen Französisch verwendet.

  • Es-tu Joseph ? (Bist du Joseph?)
  • Fait-il ses devoirs ? (Macht er seine Hausaufgaben?)

Fragen mit est-ce que

Die Fragen mit est-ce que werden meist in der gesprochenen Sprache verwendet. Nach est-ce que behält der Satz die normale Reihenfolge: Est-ce que + Subjekt + Prädikat + Objekt. Est-ce que ist eine Frageformel, die nicht übersetzt wird. Sie löst immer eine Frage aus.

  • Est-ce que tu es Joseph ? (Bist du Joseph?)
  • Est-ce qu’il fait ses devoirs ? (Macht er seine Hausaufgaben?)

„Est-ce-que“-Fragen und Fragewörter im Französischen

Fragewörter im Französischen sind zum Beispiel:

  • comment (wie)
  • (wo)
  • combien de (wie viel)
  • pourquoi (warum)
  • quand (wann)
  • que (was)
  • qui (wer)

„Est-ce-que“-Fragen können mit oder ohne Fragewort stehen. Est-ce que steht entweder am Satzanfang oder nach einem Fragewort. Die Satzstellung bleibt Fragepronomen + est-ce que + Subjekt + Prädikat + Objekt.

  • est-ce que tu es ? (Wo bist du?)
  • Est-ce que tu es Joseph ? (Bist du Joseph?)

Fragen mit est-ce que

Bei den Fragepronomen qui (wer) und que (was) gibt es eine Besonderheit, die du beachten solltest. Wird nach dem Subjekt gefragt, verwendest du qui est-ce qui bzw. qu’est-ce qui. Wenn nach dem Objekt gefragt wird, verwendest du qui est-ce que bzw. qu’est ce que. Que wird vor est-ce que immer apostrophiert (qu’est-ce). Dazu ein paar Beispiele:

  • Qui est-ce qui comprend les exercises ? (Wer versteht die Aufgaben?)
    → Hier wird nach dem Subjekt gefragt.
  • Qui est-ce que tu connais ? (Wen kennst du?)
    → Hier wird nach dem Objekt gefragt.
  • Qu’est-ce qui t’énerve ? (Was nervt dich?)
    → Hier wird nach dem Subjekt gefragt.
  • Qu’est-ce que tu as ? (Was hast du?)
    → Hier wird nach dem Objekt gefragt.
Frage nach Subjekt Frage nach Objekt
qui (wer) Qui est-ce qui danse ? Qui est-ce que tu aimes ?
que (was) Qu’est-ce qui est difficile ? Qu’est-ce que tu aimes ?

„Est-ce-que“-Fragen – Beispiele

  • Est-ce que tu fais tes devoirs ? (Machst du deine Hausaufgaben?)
  • Est-ce que tu comprends les exemples ? (Verstehst du die Beispiele?)
  • Comment est-ce que tu trouves les exercices ? (Wie findest du die Übungen?)
  • Qu’est ce que tu as fini ? (Was hast du fertig gemacht?)

Nun weißt du viel über die „Est-ce-que“-Frage. Übung vertieft dein Wissen. Schau dir auch gerne das „Est-ce-que“-Fragen-Arbeitsblatt und unsere Übungen zu den Fragen auf Französisch an.

Häufig gestellte Fragen zu „Est-ce que“-Fragen

Wie benutzt man est-ce que?
Wann benutzt man est-ce que?
Was bedeutet eigentlich dieses est-ce que?
Was heißt qu’est-ce que auf Deutsch?
Wie bildet man Fragen mit est-ce que?
Teste dein Wissen zum Thema Est-Ce Que Fragen!

1.215.161 Schülerinnen und Schüler haben bereits unsere Übungen absolviert. Direktes Feedback, klare Fortschritte: Finde jetzt heraus, wo du stehst!

Vorschaubild einer Übung

Transkript „Est-ce que“ – Fragen stellen

Die Wohnung ist durchwühlt worden und von der Bewohnerin fehlt jede Spur. Hat hier ein Verbrechen stattgefunden? Die Polizei tut alles, um den Fall so schnell wie möglich zu lösen. Um möglichst viel herauszufinden, benutzen die Beamt*innen die "Est-ce que-Fragen". Eine Art der Frage solltest du schon kennen: Die Intonationsfrage. Hier wird die Satzstellung eines Aussagesatzes übernommen und man geht am Ende des Satzes mit der Stimme hoch, wie bei einer Frage. Die Ermittlerin könnte also Fragen: "Vous connaissez cette femme?" Sie könnte aber auch die Frage mit Est-ce que stellen. Est-ce que vous connaissez cette femme? Wie du siehst, bedeuten beide Fragen das gleiche. Die Frage mit est-ce que ist aber formeller und wird auch in der geschriebenen Sprache verwendet. Schauen wir uns mal die Satzstellung der Est-ce que Fragen an. Est-ce que tu sais quelque chose? Hier haben wir zum Beginn des Satzes natürlich das Frage-Element "Est-ce que". Darauf folgt das Subjekt des Satzes, in diesem Fall "tu". Das konjugierte Verb steht hinter dem Subjekt. Diese drei Elemente könnten schon eine vollständige Frage bilden. In diesem Fall folgt hier noch ein direktes Objekt. Die Satzstellung der Est-ce que Frage folgt also der gleichen Struktur wie ein Aussagesatz. Man kann deshalb einen Aussagesatz zu einer Frage umformen, indem man einfach "Est-ce que" an den Satzanfang stellt. Aus "Tu entends le bruit." wird Est-ce que tu entends le bruit? Marie est à la maison. Est-ce que Marie est à la maison? Wenn das Wort, das auf est-ce que folgt, mit einem Vokal oder einem stummen h beginnt, wird "que" apostrophiert. Il y a encore du fromage. Est-ce qu'il y a encore du fromage? Natürlich kann die Est-ce que Frage auch mit verschiedenen Fragewörtern verwendet werden. Die Fragewörter, die mit der Est-ce que Frage kombiniert werden können sind: Que, où, quand, comment, pourquoi und combien. Diese Fragewörter kannst du einfach an den Anfang der Frage stellen und dann die Satzstruktur übernehmen, die wir uns eben angeschaut haben. "Qui" also "wer" bildet hier allerdings einen Sonderfall und wird deshalb nicht in diesem Video behandelt. "que" wird zu "qu'" mit Apostroph, wenn es vor est-ce que steht, da hier sonst zwei Vokale direkt aufeinandertreffen würden. Du fragst also zum Beispiel: "Qu'est ce que tu fais?" Die anderen Fragewörter verändern sich nicht. Hier siehst du ein paar Beispiele. Où est-ce qu'on se rencontre? Quand est-ce que tu rentres? Comment est-ce que tu vas? Pourquoi est-ce que ça ne fonctionne pas? Combien est-ce que vous gagnez? Achtung! Wenn du nach "wie viel VON etwas" fragen willst, benutzt du "combien de" und die Satzstellung verändert sich. Combien de sucre est-ce que tu prends? Combien de pommes est-ce qu'elle mange? Wie du siehst, steht hier die Einheit der Mengenangabe noch vor est-ce que. Ok Schluss jetzt mit langweiligen Beispielen und zurück zum Kriminalfall! Fassen wir zusammen, was wir bis jetzt für Hinweise haben. Bei der Frage mit "est-ce que" behält man die Satzstellung eines Aussagesatzes bei. Die Satzstellung lautet : est-ce que + Subjekt + Verb + Objekt Wenn du ein Fragewort verwenden willst, steht es noch vor est-ce que. Die Fragewörter, die mit der Est-ce que Frage kombiniert werden können sind: Que, où, quand, comment, pourquoi und combien. Unser erster Verdacht hat sich zu einem richtigen Kriminalfall entwickelt. Aber Gott sei Dank ist das hier nur ein Filmdreh.