Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Negation – Verneinung

Entdecke verschiedene Arten der Verneinung, von Hilfsverben bis zu Vollverben. Mit interaktiven Übungen und Arbeitsblättern wird das Lernen leicht gemacht. Interessiert? Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.7 / 66 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Bildung Interaktiv
Negation – Verneinung
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Negation – Verneinung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Negation – Verneinung kannst du es wiederholen und üben.
  • Zeige auf, wie die Hilfsverben verneint werden.

    Tipps

    Das Verb cannot ist zusammengesetzt aus can (können) und not (nicht).

    Hasn't got ist die dritte Person von haven't got.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du den Hilfsverben ihre Verneinung zuordnen.

    • Das Hilfsverb can wird mit cannot oder can't verneint.
    • Das Hilfsverb may wird mit mustn't oder must not verneint.
    • Das Hilfsverb need wird mit needn't verneint
    • Das Hilfsverb have got wird mit haven't got verneint. Diese Form wird in der dritten Person zu hasn't got.
  • Ordne die verneinten Verben den richtigen Sätzen zu.

    Tipps

    Aren't und are not können ausgetauscht werden, da aren't lediglich die Kurzform von are not ist.

    Lösung

    In dieser Übung musst du die vorgegebenen Sätze verneinen, indem du die richtige Verneinung in die Lücke ziehst.

    • I am wird mit I am not verneint
    • You are wird mit you aren't oder you are not verneint
    • He / she / it is wird mit he / she / it isn't oder he / she / it is not verneint
    • We are wird mit we aren't oder we are not verneint
    • They are wird mit they aren't oder they are not verneint
  • Bringe die verneinten Sätze in die richtige Reihenfolge.

    Tipps

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung. Das Wort am Satzanfang wird immer groß geschrieben.

    Die Satzstellung in diesen Sätzen ist Subjekt, Verb und Objekt.

    Die Verneinung bildest du immer mit der richtigen Form von be und not – nur der erste Satz hat ein Hilfsverb und benötigt keine Form von be.

    Lösung

    In dieser Übung musst du die Wörter der verneinten Sätze in die richtige Reihenfolge bringen. Dabei musst du folgendes beachten:

    • Die Wortstellung im Englischen lautet Subjekt – Verb – Objekt.
    • Das Wort am Satzbeginn wird immer groß geschrieben.
    • Das Satzzeichen steht am Ende des Satzes.
    • Die Verneinung des Verbs be wird mit der abgewandelten Form von be und not gebildet.

  • Ordne die Verben den richtigen Sätzen zu.

    Tipps

    Wenn dir der Sprechertext zu schnell ist, versuche beim ersten Anhören nur das Auszufüllen wo du dir sicher bist. Beim zweiten Mal konzentrierst du dich dann nur noch auf die leeren Lücken.

    Lösung

    Bei dieser Übung musst du die verneinten Verben in die richtigen Lücken ziehen und somit den Text über Tommis Tagesablauf vervollständigen. Achte darauf, was der Sprecher in seinem Text sagt und hör dir die den Abschnitt gerne mehrmals an.

    Der erste Satz mit Lücke heißt richtig: "I don't have to get up that early, but my baby sister starts to cry because she is hungry.", da don't have to get up die verneinte Form von have to get up darstellt.

    Im Satz: "I like comic books, but I haven't got a lot of them." bildet haven't got die Verneinung zu have got.

  • Bestimme die richtige Verneinung.

    Tipps

    Die Verneinung von I am (I am not) kann nicht gekürzt werden, amn't ist daher falsch.

    We are wird mit are not verneint – in dieser Konstruktion benötige ich das Verb do nicht.

    Lösung

    In dieser Übung musst du die richtige Verneinung bestimmen.

    • Hilfsverben wie can, may, need oder have got werden mit can't, mustn't, needn't und haven't got verneint.
    • Das Verb to be wird in der ersten Person Einzahl mit I am not, in der zweiten Person Einzahl und Mehrzahl mit You aren't, in der dritten Person Einzahl mit He isn't, in der ersten Person Einzahl mit We are not und in der dritten Person Mehrzahl mit They are not verneint.
  • Vervollständige die verneinten Sätze.

    Tipps

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung! Länder wie Germany und Sprachen wie Spanish werden großgeschrieben.

    Den Apostroph findest du auf der Taste, auf dem auch dieses Symbol # zu finden ist.

    Lösung

    In dieser Übung musst du die Verneinung der gegebenen Sätze bilden. Das Verb im ersten Satz, teach wird mit einem vorangestellten does / do und not verneint.

    Das Verb be im zweiten Satz wird mit der abgewandelten Form are und not gebildet. Das kannst du auch einfach zu aren't abkürzen. Im dritten Satz findest du dasselbe Verb.

    Der vierte Satz ist eine andere Form des Verbs to be: is. Diesen Satz verneinst du mit is not oder kurz isn't.