Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Imperativ – reflexive Verben

Bereit für eine echte Prüfung?

Das Imperativ Reflexive Verben Französisch Quiz besiegt 60% der Teilnehmer! Kannst du es schaffen?

Quiz starten
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.

Lerntext zum Thema Imperativ – reflexive Verben

Der Imperativ bei reflexiven Verben im Französischen

Der Impératif (Imperativ) ist ein Modus für Aufforderungen, Wünsche, Ratschläge, Befehle und Verbote. In diesem Video wird dir der Imperativ reflexiver Verben im Französischen einfach erklärt. Dazu solltest du bereits mit der Verwendung des Imperativs im Allgemeinen und der Konjugation reflexiver Verben vertraut sein.

Wiederholung: Formen des Imperativs

Wiederholen wir kurz die drei verschiedenen Formen des Imperativs anhand des nicht reflexiven Verbs marcher:

  1. Marche. (Lauf!): Der Imperativ der 2. Person Singular (tu) wird bis auf wenige Ausnahmen mit der Endung der 1. Person Singular Präsens gebildet. Das -s der 2. Person Singular Präsens entfällt also. Es wird eine einzelne Person angesprochen.
  2. Marchons. (Lasst uns laufen!): Der Imperativ der 1. Person Plural (nous) entspricht der 1. Person Plural Präsens. Sowohl der Sprecher als auch andere Personen werden eingeschlossen.
  3. Marchez. (Lauft!): Der Imperativ der 2. Person Plural (vous) wird von der 2. Person Plural Präsens abgeleitet. Es werden mehrere außenstehende Personen angesprochen.

Wie bildet man den Imperativ mit reflexiven Verben im Französischen?

Der Imperativ von reflexiven Verben wird mit der jeweiligen Verbform des Imperativs und dem dazugehörigen Reflexivpronomen gebildet. Das Reflexivpronomen wird mit einem Bindestrich an das Verb angeschlossen und steht somit hinter dem Verb.

Merke: Beim Imperativ der 2. Person Singular ist das Reflexivpronomen nicht te, sondern toi.

se laver s’inscrire se sourire
Imperativ 2. P. Singular (tu) Lave-toi. Inscris-toi. Souris-toi.
Imperativ 1. P. Plural (nous) Lavons-nous. Inscrivons-nous. Sourions-nous.
Imperativ 2. P. Plural (vous) Lavez-vous. Inscrivez-vous. Souriez-vous.

Beispiele für den Imperativ reflexiver Verben im Französischen

Imperativ reflexiver Verben Französisch

  • Informe-toi. (Informier dich!)
  • Souriez-vous. (Lächelt euch an!)
  • Bouge-toi ! (Beweg dich!)
  • Présentez-vous. (Stellt euch vor!)
  • Levons-nous ! (Lasst uns aufstehen!)

Das war gar nicht so schwer, oder? Wenn du noch Probleme hast oder das Gelernte anwenden möchtest, dann schau dir das Arbeitsblatt und die Übungen zum Imperativ reflexiver Verben im Französischen an.

Teste dein Wissen zum Thema Imperativ Reflexive Verben Französisch!

1.215.161 Schülerinnen und Schüler haben bereits unsere Übungen absolviert. Direktes Feedback, klare Fortschritte: Finde jetzt heraus, wo du stehst!

Vorschaubild einer Übung
Bewertung

Gib eine Bewertung ab!
Die Autor*innen
Avatar
sofatutor Team
Imperativ – reflexive Verben
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr