Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Les adjectifs – die regelmäßigen Adjektive auf Französisch

Bereit für eine echte Prüfung?

Das Männliche Und Weibliche Adjektive Französisch Quiz besiegt 60% der Teilnehmer! Kannst du es schaffen?

Quiz starten
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.8 / 85 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Les adjectifs – die regelmäßigen Adjektive auf Französisch
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr - 3. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Les adjectifs – die regelmäßigen Adjektive auf Französisch

Männliche und weibliche Adjektive im Französischen

Französische Adjektive musst du angleichen, denn ihre Form hängt jeweils vom Numerus (Anzahl) und Genus (Geschlecht) ihres Bezugsworts ab. Das Geschlecht des Nomens, das von dem Adjektiv näher beschrieben wird, sollte dir also bekannt sein.

Hier soll es um regelmäßige maskuline und feminine Formen des französischen Adjektivs im Singular gehen. Über die französischen Adjektive im Plural kannst du dich im Anschluss informieren.

Wie werden französische Adjektive gebildet?

Die Regel zur Bildung der männlichen und weiblichen Adjektive lässt sich ganz leicht ableiten. Dazu genügt es, sich ein paar kurze Beispielsätze anzusehen.

Maskuline und feminine Form des Adjektivs im Französischen – Beispiele

  • Nicolas n’est pas grand. (Nicolas ist nicht groß.) Sarah est grande. (Sarah ist groß.)
  • Nicolas est petit. (Nicolas ist klein.) Sarah n’est pas petite. (Sarah ist nicht klein.)
  • Nicolas est intelligent. (Nicolas ist intelligent.) Sarah est très intelligente. (Sarah ist sehr intelligent.)
  • La vache est forte. (Die Kuh ist stark.) Le chat n’est pas fort. (Die Katze ist nicht stark.)

Wie funktioniert das Angleichen von Adjektiven im Französischen?

An den Beispielen lässt sich erkennen, wie einfach die Angleichung der Adjektive funktioniert. Schauen wir uns die Sätze über Nicolas und Sarah näher an, auf die sich folgende Adjektive beziehen:

  • Nicolas: grand, petit, intelligent
  • Sarah: grande, petite, intelligente

Die Adjektive, die Sarah beschreiben, sehen fast genauso aus wie diejenigen, die sich auf Nicolas beziehen. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied: Sie enden alle auf -e.

Um die regelmäßige weibliche Form im Singular zu bilden, musst du also an das jeweilige Adjektiv nur die Endung -e anhängen.

Singular
maskulin
Singular
feminin
grand grande
petit petite
joli jolie
intelligent intelligente
français française
allemand allemande
fort forte
amusant amusante

Regeln zu den regelmäßigen Formen von Adjektiven im Singular

Merke dir diese drei Regeln zur Bildung der männlichen und weiblichen Adjektive im Singular:

  1. Du gleichst Adjektive im Geschlecht an das Nomen an, auf das sie sich beziehen.
  2. Im Französischen sind Adjektive daher entweder männlich oder weiblich.
  3. Du bildest die regelmäßige weibliche Form des Adjektivs, indem du an die männliche Form ein -e hängst.

Adjektive männliche weibliche Form französisch

Welche Adjektive sind im Französischen unveränderlich?

In manchen Fällen bleiben die Adjektive in der femininen Form unverändert:

  • Endet die maskuline Form auf -e (ohne Accent aigu), erhält die feminine Form kein zusätzliches -e als Endung.

  • Beispiele: un jeune homme (ein junger Mann) → une jeune femme (eine junge Frau)

  • Die Adjektive sympa und chic haben nur zwei Formen: Singular und Plural.

  • Beispiele: une fille sympa (ein nettes Mädchen) une robe chic (ein schickes Kleid)

  • Einige wenige Adjektive sind unveränderlich. Dazu zählen bon marché, super, die meisten Adjektive aus Nomen wie marron oder orange sowie zusammengesetzte Farben wie jaune citron.

  • Beispiele: une jupe jaune citron (ein zitronengelber Rock) une voiture bon marché (ein günstiges Auto) une fille super (ein tolles Mädchen) une chaussure marron (ein brauner Schuh)

Möchtest du zur regelmäßigen Angleichung des Adjektivs im Französischen ein paar Übungen machen? Du findest sie unterhalb des Videos auf der rechten Seite.

Die Adjektive im Plural im Französischen – einfach erklärt

Du gleichst Adjektive auch in der Zahl an das Nomen an, auf das sie sich beziehen.

Wie du sicher schon weißt, gibt es im Französischen den Singular (die Einzahl) und den Plural (die Mehrzahl).

Die Adjektive im Plural im Französischen – Beispiele

Schauen wir uns zunächst ein paar Beispielsätze an.

  • La fille est grande. (Das Mädchen ist groß.)
  • Les filles sont grandes. (Die Mädchen sind groß.)
  • Le garçon est grand. (Der Junge ist groß.)
  • Les garçons sont grands. (Die Jungen sind groß.)

In den Beispielsätzen kannst du beobachten, wie sich die Form des Adjektivs grand verändert, je nachdem in welcher Form das Nomen steht, auf das es sich bezieht.

Die Adjektive im Plural im Französischen – männliche Form

Im Folgenden analysieren wir die Beispiele mit den männlichen Formen.

  • Le garçon est grand. (Der Junge ist groß.)

→ Hier geht es um einen Jungen. Das Adjektiv ist also männlich. Es geht um einen einzigen Jungen, also um den Singular. Somit lautet die korrekte Form grand ohne weitere Endung.

  • Les garçons sont grands. (Die Jungen sind groß.)

→ Hier geht es wieder um Jungen. Das Adjektiv ist also wieder männlich. Doch dieses Mal geht es um mehrere Jungen, also den Plural. Das bedeutet, dass wir ein Plural-s an das Nomen hängen müssen, um die Mehrzahl entsprechend zu markieren.

Grand ist der männliche Singular und grands der männliche Plural.

Die Adjektive im Plural im Französischen – weibliche Form

Schauen wir uns nun die weiblichen Formen genauer an.

  • La fille est grande. (Das Mädchen ist groß.)

→ Es geht um ein Mädchen. Das Adjektiv ist also weiblich. Es handelt sich um ein einziges Mädchen, also um den Singular. Um das Geschlecht (Genus) zu markieren, fügen wir ein -e an das Adjektiv an.

  • Les filles sont grandes. (Die Mädchen sind groß.)

→ Wieder ist das Wort weiblich. Doch dieses Mal geht es um mehrere Mädchen, also um den Plural. Wir ergänzen ein -es, die weibliche Pluralendung.

Grande ist der weibliche Singular und grandes der weibliche Plural.

Die Adjektive im Plural im Französischen – Übersicht zur Bildung

Die Pluralform der Adjektive im Französischen bildest du also, indem du ein s an die männliche oder weibliche Form des Adjektivs hängst.

Schauen wir uns dazu noch einige weitere Beispiele an:

  • Le garçon est petit. (Der Junge ist klein.)
  • Les garçons sont petits. (Die Jungen sind klein.)

Fällt dir das s am Ende der Pluralform auf?

  • La femme est jolie. (Die Frau ist hübsch.)
  • Les femmes sont jolies. (Die Frauen sind hübsch.)

Hier siehst du wieder das -s im Plural. Und du siehst, dass du bei der weiblichen Form wie immer das -e brauchst.

Es folgen weitere Beispielsätze für weibliche und männliche Formen im Singular und Plural:

  • La fille est intelligente. (Das Mädchen ist intelligent.)
  • Les filles sont intelligentes. (Die Mädchen sind intelligent.)
  • C’est un garçon allemand. (Das ist ein deutscher Junge.)
  • Ce sont des garçons allemands. (Das sind deutsche Jungen.)
  • Le chat est fort. (Die Katze ist stark.)
  • Les chats sont forts. (Die Katzen sind stark.)
  • L’animal est amusant. (Das Tier ist lustig.)
  • Les animaux sont amusants. (Die Tiere sind lustig.)

Adjektive Plural Französisch

Ausnahme: unregelmäßige Adjektive mit der Pluralform -x

Wie so häufig in der französischen Grammatik gibt es auch beim Plural der Adjektive einige Ausnahmen zu beachten. An dieser Stelle sollen nur Adjektive mit der Pluralform -x kurz Erwähnung finden.

Adjektive auf -al wie z. B. national bilden den Plural in der Regel auf -aux im Französischen. Aus le théâtre national wird im Plural also les théâtres nationaux.

Neben diesen Formen gibt es noch mehr Adjektive, die unregelmäßige Formen im Singular und Plural haben. Weitere Informationen zu den Adjektiven auf -eux im Französischen erhältst du in einem separaten Video und Lerntext.

Zusammenfassung zu den Adjektiven im Plural im Französischen

Du hast nun einiges über die Adjektive im Plural in der französischen Grammatik gelernt. Die folgende Tabelle verschafft dir noch einmal eine Übersicht über den Plural der regelmäßigen Adjektive:

Singular Plural
männlich weiblich männlich weiblich
grand grande grands grandes
petit petite petits petites
joli jolie jolis jolies
intelligent intelligente intelligents intelligentes
allemand allemande allemands allemandes
fort forte forts fortes
amusant amusante amusants amusantes

Übrigens solltest du bei den Adjektiven im Plural im Französischen auf deine Aussprache achten, damit die unterschiedlichen Endungen auch gut zu hören sind.

Teste dein Wissen zum Thema Männliche Und Weibliche Adjektive Französisch!

1.215.161 Schülerinnen und Schüler haben bereits unsere Übungen absolviert. Direktes Feedback, klare Fortschritte: Finde jetzt heraus, wo du stehst!

Vorschaubild einer Übung

Transkript Les adjectifs – die regelmäßigen Adjektive auf Französisch

Die Vorbereitungen für unser Theaterstück laufen auf Hochtouren. Wir müssen aber noch entscheiden, wie das Bühnenbild und die Kostüme gestaltet werden sollen. Vorhang auf für Les adjectifs – die regelmäßigen Adjektive im Französischen. Adjektive beziehen sich auf Nomen und beschreiben, WIE etwas oder jemand ist. Im Deutschen muss man die Adjektive nur angleichen, wenn sie VOR dem Nomen stehen, auf das sie sich beziehen. Man sagt also "ein hübsches Mädchen" und "ein hübscher Junge", aber "das Mädchen ist hübsch" und "der Junge ist hübsch". Auf Französisch werden Adjektive immer angeglichen, egal wo sie im Satz stehen. Man sagt also:une jolie fille, un joli garçon, la fille est jolie und le garçon est joli Französische Adjektive müssen in Genus und Numerus angeglichen werden.Mit dem Genus bestimmt man, welches grammatische Geschlecht das Wort hat, auf das sich das Adjektiv bezieht. Der Numerus zeigt an, ob das Wort im Singular oder Plural steht. Alors, vous avez des idées? La princesse porte une robe élégante. Le prince a un chapeau élégant. Ist das Nomen, auf das sich das Adjektiv bezieht maskulin Singular, wird KEINE Endung an das Adjektiv angehängt. Bei einem femininen Bezugswort wird bei regelmäßigen Adjektiven ein angehängt. Dazu schauen wir uns mal an, was sonst noch im Stück vorkommt. Il y a un grand arbre. et une grande lune. Le chat est intelligent. La reine est intelligente. La fée est contente. Le clown est content. Bei all diesen Beispielen wird an das Adjektiv ein angehängt, wenn das Nomen, auf das es sich bezieht, feminin ist. Natürlich gibt es hier mal wieder ein paar Ausnahmen. Die unregelmäßigen Adjektive solltest du dir daher auch noch anschauen. Es gibt aber auch Adjektive, bei denen sich die feminine und die maskuline Form NICHT unterscheiden. C'est un clown triste. La sorcière est triste. Ce personnage est bizarre. Marie joue une sorcière bizarre. Hier ist zwischen der maskulinen und femininen Form kein Unterschied zu erkennen. Genau so ist es auch bei den folgenden Adjektiven: jeune, classique, fantastique, sympa, agréable, jaune und rouge. Grundsätzlich werden alle Adjektive, die auf oder enden, im Genus nicht angepasst. Im Plural werden aber auch die gerade genannten Adjektive durch ein angeglichen. L'elfe porte des chaussures rouges. Bei allen anderen regelmäßigen Adjektiven wird das an die jeweilige Endung angehängt. Les enfants portent des petits chapeaux. C'est une robe avec des petites fleurs. Wenn sich ein Adjektiv auf mehrere Personen oder Dinge mit verschiedenen grammatischen Geschlechtern bezieht, wird das Adjektiv an die MASKULINE Form im Plural angepasst. Les filles et les garçons sont intelligents. Adjektive, die im Singular schon auf enden, bekommen nur in der femininen Form nach dem noch ein für den Plural angehängt. La crème brulée est un dessert français. J'achète des livres français. Elle écoute des chansons françaises. Es gibt aber auch einzelne Adjektive, die ÜBERHAUPT NICHT angeglichen werden. Die Adjektive "cool", "super" und "chic" gehören zu den bekanntesten Beispielen dafür. Super cool, können wir das nochmal auf einen Blick haben? Adjektive beziehen sich auf Nomen und beschreiben, WIE etwas oder jemand ist. Im Französischen müssen Adjektive immer angeglichen werden, egal, wo sie im Satz stehen. Im Singular wird ein an das Adjektiv angehängt, wenn es sich auf ein feminines Nomen bezieht. Im Plural wird in der maskulinen Form ein , in der femininen ein angehängt. Adjektive, die auf oder enden, sind im Singular invariabel, werden also nicht im Femininum angeglichen. Die Adjektive "cool", "super" und "chic" werden gar nicht angeglichen. Les spéctateurs attendent déjà. It's showtime!

3 Kommentare
3 Kommentare
  1. sehr gut

    Von Denis, vor 12 Tagen
  2. War ganz gut

    Von Samu , vor etwa 2 Monaten
  3. gut erklärt

    Von Legochef, vor 5 Monaten

Les adjectifs – die regelmäßigen Adjektive auf Französisch Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Les adjectifs – die regelmäßigen Adjektive auf Französisch kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme, ob es sich um maskuline oder um feminine Adjektive handelt.

    Tipps

    Bei regelmäßigen Adjektiven ist die feminine Form immer ein bisschen länger als die maskuline.

    Lösung

    Um im Französischen die feminine Form eines regelmäßigen Adjektivs zu bilden, wird an die maskuline Form ein -e angehängt.

    Die femininen Adjektive in der Übung sind:

    • contente
    • grande
    • intelligente
    • petite

    Die maskulinen Adjektive sind:

    • content
    • français
    • petit
  • Bringe die Adjektive und die Aussprache zusammen.

    Tipps

    Bei regelmäßigen weiblichen Adjektiven im Singular wird ein -e angehängt.

    Durch das angehängte -e verändert sich die Aussprache. Denn der Buchstabe, der direkt vor diesem e steht, wird gesprochen.

    Lösung

    Bei regelmäßigen französischen Adjektiven wird in der femininen Singularform ein -e angehängt. Dadurch verändert sich in vielen Fällen die Aussprache: Das -e sorgt dafür, dass der vorangehende Konsonant (in unseren Beispielen t oder s) in der weiblichen Form des Adjektivs ausgesprochen wird, der sonst bei der Aussprache des maskulinen Adjektivs stumm bleibt.

    So kannst du das t bei élégante hören, bei élégant jedoch nicht.

    Auch bei petite hörst du das hintere t, nicht aber bei petit.

    Bei français und française sorgt das -e in der weiblichen Form dafür, dass das s gesprochen wird.

  • Vervollständige die Sätze mit den richtigen Adjektiven.

    Tipps

    Achtung: Nur weil ein Nomen im Deutschen männlich oder weiblich ist, ist es das nicht automatisch auch im Französischen.

    Steht ein Adjektiv im Plural, wird ein -s angefügt.

    Lösung

    Im Französischen werden Adjektive immer an das Nomen angeglichen, auf das sie sich beziehen:

    • Die Grundform ist die männliche Singularform des Adjektivs.
    • Bei regelmäßigen Adjektiven hängen wir in der weiblichen Singularform ein -e an.
    • Um die Pluralform des Adjektivs zu bilden, ergänzen wir im Regelfall mit der Endung -s. → Für Adjektive, die weiblich sind und im Plural stehen, verwenden wir also die Endung -es.

    So sind die Sätze richtig vervollständigt:

    • La reine est intelligente. – Die Königin ist intelligent.
    • C'est une maison rouge. – Das ist ein rotes Haus.
    • Théo porte un grand chapeau. – Théo trägt einen großen Hut.
    • Les princesses sont tristes. – Die Prinzessinnen sind traurig.
    • Le clown est bizarre. – Der Clown ist seltsam.
    • Ce sont des robes élégantes. – Das sind elegante Kleider.
  • Kennzeichne, in welcher Form die Adjektive stehen.

    Tipps
    • Il y a un grand arbre et une grande lune. – Es gibt einen großen Baum und einen großen Mond.
    • Florent porte un chapeau rouge et des chaussures élégantes. – Florent trägt einen roten Hut und elegante Schuhe.
    • Nous jouons des clowns bizarres. – Wir spielen seltsame Clowns.
    • Les filles et les garçons sont intelligents. – Die Mädchen und die Jungen sind intelligent.
    • Ils chantent des chansons françaises. – Sie singen französische Lieder.
    • La robe est fantastique. – Das Kleid ist fantastisch.

    Besteht eine Gruppe aus männlichen und weiblichen Personen, verwenden wir im Französischen das maskuline Adjektiv (in der Pluralform).

    Manche Adjektive sehen in der maskulinen und in der femininen Singularform gleich aus.
    Dazu gehören beispielsweise:

    • jaune – gelb
    • rouge – rot
    • fantastique – fantastisch
    • classique – klassisch

    Lösung

    Im Französischen werden Adjektive immer in Genus und Numerus an das Nomen angeglichen, auf das sie sich beziehen:

    • Bei regelmäßigen Adjektiven bekommt die maskuline Singularform keine Endung. Deshalb bildet diese Form die Grundform des Adjektivs ab.
    • Die feminine Form erhält im Singular die Endung -e.
    • Die maskuline Pluralform wird durch ein -s ergänzt, die feminine Pluralform durch -es.

    1. Im Satz Il y a un grand arbre et une grande lune. handelt es sich um zwei Formen im Singular: Die Form grand ist maskulin und grande feminin.

    2. Im Satz Florent porte un chapeau rouge et des chaussures élégantes. ist rouge ein maskulines Adjektiv im Singular und élégantes ein feminines Adjektiv im Plural.

    3. Im Satz Nous jouons des clowns bizarres. bezieht sich das Adjektiv bizarres auf ein maskulines Nomen, das im Plural steht.

    4. Im Satz Les filles et les garçons sont intelligents. handelt es sich bei intelligents um ein maskulines Adjektiv im Plural, das sich auf eine gemischte Gruppe bezieht.

    5. Im Satz Ils chantent des chansons françaises. bezieht sich das Adjektiv françaises auf ein feminines Nomen, das im Plural steht.

    6. Im letzten Satz La robe est fantastique. handelt es sich bei fantastique um ein feminines Adjektiv im Singular.

  • Entscheide, welche Adjektivformen feminin sind.

    Tipps

    Um bei regelmäßigen Adjektiven die feminine Singularform zu bilden, hängen wir ein -e an die maskuline Singularform an.

    Bei regelmäßigen Adjektiven wird in der femininen Pluralform -es angehängt.

    Lösung

    Adjektive müssen im Französischen immer an das Nomen angeglichen werden, auf das sie sich beziehen.
    Dabei kommt es darauf an, ob das Nomen im Singular oder im Plural steht und ob es sich zusätzlich um ein maskulines oder ein feminines Nomen handelt:

    • Für maskuline Adjektive im Singular erfolgt keine Angleichung, die maskuline Singularform des Adjektivs bildet also die Grundform des Adjektivs. In unserer Auswahl ist das zum Beispiel petit.
    • Die feminine Form des Adjektivs im Singular wird durch die Endung -e ergänzt, hier also petite.
    • Um die Pluralformen zu bilden, hängen wir bei regelmäßigen Adjektiven die Endung -s für maskuline Adjektive und die Endung -es für feminine Adjektive an.

    Folgende Adjektivformen sind feminin:

    • Bei petit und petits handelt es sich um maskuline Formen des Adjektivs. → Die femininen Formen des Adjektivs sind hier also petite und petites.
    • Dieselben Regeln gelten auch für das Adjektiv grand – groß. → Die Adjektive grande und grandes sind feminin sowie grand und grands demnach maskulin.

  • Gleiche die Adjektive an.

    Tipps

    Die maskulinen Adjektive im Singular werden nicht mit einer Endung angeglichen: Diese Lücken müssen also leer bleiben.

    Übersetzung:

    • Die Prinzessinnen sind intelligent.
    • Der Clown ist seltsam.
    • Sie tragen rote Kleider und schwarze Hüte.
    • Das ist ein französisches Dessert.
    • Thomas und Marie sind groß.
    • Die Prinzen sind sehr chic.

    Manche Adjektive werden nie angeglichen. Dazu zählen zum Beispiel chic, cool und super.

    Lösung

    In der Abbildung siehst du noch einmal alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

    Hier folgt die korrekte Angleichung der Adjektive:

    • Les princesses sont intelligentes. – Die Prinzessinnen sind intelligent.
    • Le clown est bizarre. – Der Clown ist seltsam.
    • Elles portent des robes rouges et des chapeaux noirs. – Sie tragen rote Kleider und schwarze Hüte.
    • C'est un dessert français. – Das ist ein französisches Dessert.
    • Thomas et Marie sont grands. – Thomas und Marie sind groß.
    • Les princes sont très chic. – Die Prinzen sind sehr chic.